VG-Wort Pixel

DAS könnte ihr schönstes Geschenk werden Meghan Markles geheimes Baby-Glück

Meghan Markle, Prinz Harry
© Splashnews.com
Für Schauspielerin Meghan Markle könnte dieses Weihnachtsfest noch besonderer werden, als ohnehin schon gedacht

Was für ein besonderes Weihnachtsfest: Meghan Markle, 36, wird gemeinsam mit ihrem Verlobten Prinz Harry, 33, Weihnachten feiern.

Meghan Markle: Weihnachten mit der Queen

Mit dabei: Queen Elizabeth, 91, höchstpersönlich. Für die ehemalige "Suits"-Darstellerin wurde sogar mit einer Tradition gebrochen - Herzogin Catherine, 35, wurde erst zum royalen Weihnachtsfest eingeladen, als sie Prinz William, 35, das Jawort gegeben hatte. Warum? PR-Berater hätten laut des britischen "Mirror" den Royals angeblich zum Traditionsbruch geraten, um keine Negativschlagzeilen zu erzeugen.

Meghan Markle: Was schenkt sie der Königin zu Weihnachten

Meghan darf also kommen, doch was schenk man einer Monarchin bloß zu Weihnachten? Herzogin Catherine entschied sich damals für etwas Selbstgemachtes. In einem Interview mit "ITV" verriet Kate: "Ich dachte zurück an das, was ich meinen eigenen Großeltern geben würde." Also kochte sie ein Chutney nach dem Rezept ihrer Großmutter und stand dafür mehrere Stunden in der Küche.

DAS könnte ihr schönstes Geschenk werden

Und was die TV-Schönheit wohl selbst geschenkt bekommen wird? Das schönste Geschenk könnte ihr ihre beste Freundin Lindsay Roth machen. Die TV-Produzentin, bei der Meghan laut "Dailymail.co.uk“ auch die erste Brautjungfer war, ist hochschwanger. Das Baby könnte Berichten zufolge jeden Moment auf die Welt kommen. Und: Angeblich soll Meghan Markle die Patentante des neuen Erdenbürgers werden. Was für ein tolles Fest! 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Meghan Markle: Wird sie Patentante?

Für Meghan würde der Job der Patentante nichts Neues sein. Sie ist bereits Patin der zwei Töchter ihrer Freundin Benita Litt, verbrachte mit deren Familie sogar das vergangene Weihnachtsfest. Damals konnte sie vermutlich noch nicht ahnen, wie ihr Leben verlaufen wird und dass sie 2017 mit der Queen am Tannenbaum sitzen wird. 

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken