Meghan Markle: Enthüllt! Seltsame Details über ihre letzte Beziehung

Bald wird Schauspielerin Meghan Markle die Ehefrau an der Seite von Prinz Harry sein. Zuvor war sie mit dem TV-Koch Cory Vitiello liiert und jetzt sickerten seltsame Details über die frühere Beziehung durch 

Sie führt ein märchenhaftes Leben, doch holt , 36, ihre Vergangenheit ein? Die baldige Ehefrau von , 33, steht kurz davor, in der britischen Königsfamilie aufgenommen zu werden. Am 19. Mai feiert das Paar seine Hochzeit und alle Welt sieht an dem großen Tag auf die beiden. 

Meghan Markle: Holt ihre Vergangenheit sie ein?

Doch jetzt sickerten seltsame Informationen über Meghans vorherige Beziehung mit dem kanadischen Star-Koch  , 38, ans Tageslicht. Die ehemalige "Suits"-Darstellerin soll laut "Daily Mail" zwei Jahre lang mit Cory liiert gewesen sein. Sogar von Hochzeit soll die Rede gewesen sein. Meghan verbrachte 2015 das Weihnachtsfest bei Corys Familie. Seine Mutter Joanne erzählt gegenüber der britischen Publikation, es sei ernst gewesen zwischen den beiden: "Meghan hat einen guten Humor, ist sehr freundlich, wir haben die Zeit mit ihr sehr genossen." Doch die Beziehung scheiterte und sie und ihr Ex sollen nicht im Guten auseinandergegangen sein. Meghan habe ihn regelrecht mit ihren Star-Allüren genervt. 

Cory Vitiello, Meghan Markle

Cory Vitiello war von Meghan Markles Diva-Gehabe genervt

Gegenüber "Radar Online" plauderte ein Insider aus, dass die schöne Schauspielerin ihrem damaligen Schatz ganz schon auf die Nerven ging. So soll sie damit angegeben haben, in der erfolgreichen Serie "Suits" mitzuspielen. 

Meghan Markle + Prinz Harry

Neue Details zur Hochzeit!

Meghan Markle, Prinz Harry

Seltsames Detail enthüllt

Doch was völlig absurd klingt ist der angebliche Trennungsgrund des Ex-Paares. Drei Monate, bevor Meghan Prinz Harry traf, sollen sie ihre Beziehung an den Nagel gehängt haben. Gerüchten zufolge haben sich die beiden nach einem Abendessen mit Freunden gestritten. Die Darstellerin soll vorgegeben haben, von einem Pasta-Rezept mit Zucchini geträumt zu haben. Doch sie schmückte sich mit fremden Federn: Es war Corys Rezept. Kurze Zeit später war Meghan wieder Single. Ob das wirklich der Grund dafür war, dass die Liebe der beiden verkochte?

Meghan war nicht die erste

Mit dieser Masche eroberte Harry die Frauenwelt

Prinz Harry
Hat es sich Harry zu einfach gemacht, als er Meghan erobern wollte? Denn wenn es darum geht, eine Frau für sich zu gewinnen, gibt sich der Prinz gerne als Wiederholungstäter.
©Gala
Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema