Meghan Markle: Dieses Detail ist ganz und gar nicht royal

Nicht mehr lange, dann gehört Meghan Markle offiziell zu den britischen Royals. Bis dahin muss sie sich allerdings noch ein unschönes Laster abgewöhnen

Am 19. Mai 2018 werden Meghan Markle und ihr Verlobter Prinz Harry vor den Traualtar treten. Entwürfe für ein Brautkleid sollen schon bei verschiedenen Designern in Auftrag gegeben worden sein. Keine Frage - Meghan wird an ihrem großen Tag wunderschön aussehen. Bis auf ein Detail könnte alles perfekt sein.

Meghan Markles Schönheitsfehler

Das neue Jahr hat begonnen und Meghan wird sich auch 2018 wieder etwas vorgenommen haben: Sie möchte aufhören, an ihren Fingernägeln zu kauen. Diesen Vorsatz scheint die 36-Jährige schon etwas länger zu haben. An Neujahr 2017 schrieb sie auf ihrem mittlerweile eingestellten Blog "The Tig" , dass sie darum kämpfen werde, dieses Laster loszuwerden. Damals gab die einstige "Suits"-Darstellerin auch zu, viel zu oft zu fluchen. "Das Fluchen kommt in ruhigen Momenten und wird dadurch ausgelöst, dass ich überarbeitet bin oder frech werde nach ein paar Drinks", gestand sie damals. Das ist aber gar nicht ladylike! Nun, die Schauspielerei hat sie für Harry an den Nagel gehangen und über den Durst trinken wird Meghan in Zukunft sicher auch nicht mehr. All zu viele Schimpfwörter dürfte man aus ihrem Mund also nicht mehr zu hören bekommen.

Das gibt Prinz Harry für sie auf

Doch auch Harry möchte zuliebe seiner baldige Ehefrau etwas ändern. Der Prinz raucht gerne die ein oder andere Zigarette - für Meghan als Nichtraucherin ist das quasi unzumutbar. Deshalb habe sich der 33-Jährige vorgenommen, zumindest daheim die Finger vom Glimmstängel zu lassen. "Harry hat versprochen, zu Hause gar nicht mehr zu rauchen", verriet ein Insider gegenüber "Daily Mail". Ob er es wohl schafft, für Meghan ganz aufzuhören? Immerhin pflegt die gebürtige Amerikanerin einen extrem gesunden Lebensstil, ernährt sich sehr gesund - ihre Lieblingssnacks sind Hummus und Möhren - und treibt viel Sport. 

Unsere Video-Empfehlung 

Meghan Markle + Prinz Harry

So verbringen sie die Feiertage

Meghan Markle + Prinz Harry

Diese Silvestertradition führen sie fort

Meghan Markle + Prinz Harry
2018 wird ein aufregendes Jahr für Prinz Harry und Meghan Markle: Das Paar wird im Mai vor den Traualtar treten. Davor gönnen sich die beiden noch eine Auszeit und führen ihre Silvestertradition fort

 

Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer stürmischen Liebe

16. Juni 2019  Zum britischen Vatertag postet Herzogin Meghan ein Foto ihrer zwei liebsten "Männer" auf Instagram. Auf dem süßen Schnappschuss sieht man ihren Sohn, Baby Archie, der mit seiner kleinen Hand den Finger seines Papas, Prinz Harry, umklammert.
12. Mai 2019  Ein neues Foto von Master Archie! Mit diesem süßen Füßchen-Bild des jüngsten britischen Royals erfreuen Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre Instagram-Follower. Zu Meghans erstem Muttertag gratuliert das Paar auch allen Müttern, die auf der ganzen Welt heute ihren Tag feiern. Im Hintergrund sind übrigens Vergissmeinnicht zu sehen, die zarten, hellblauen Blumen waren die Lieblingsblumen von Harrys Mutter Prinzessin Diana.
Meghan Markle: 8. Mai 2019 Herzogin Meghan und Prinz Harry präsentieren erstmals ihren kleinen Sohn der Öffentlichkeit ...
Baby Sussex

121


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals