Prinz Harry + Meghan Markle: Sie schlafen vor der Hochzeit getrennt

Bestimmte Bräuche sind ein fester Bestandteil jeder Hochzeit. Auch Prinz Harry und Meghan Markle wollen auf einige Traditionen nicht verzichten

Welches Brautkleid wird Meghan Markle tragen, wenn sie am 19. Mai vor den Traualtar tritt? Diese Frage treibt nicht nur Royal-Fans seit Monaten um, auch den Bräutigam Prinz Harry dürfte die Antwort auf diese Frage brennend interessieren. Denn auch er wird seine Verlobte wohl erst in der Kirche in Weiß zu Gesicht bekommen. Nicht nur deshalb verbringen Bräute die Nacht vor der Hochzeit nicht mit ihrem Bräutigam. Eine gemeinsame Nacht könne Unglück bringen, glauben viele.   

Meghan Markle & Prinz Harry schlafen getrennt

In einigen Familien ist es zudem Brauch, dass die Frau vor dem Jawort in ihrem Elternhaus nächtigt. Das wird bei Meghan Markle zwar nicht möglich sein, ist sie doch in Los Angeles geboren und aufgewachsen, aber auch sie hält an dieser Tradition fest. So verkündete der Kensington Palast in einem ausführlichen Statement zur Hochzeit, dass die 36-Jährige am Freitag (18. Mai) gegen frühen Abend in ihrer Unterkunft ankommen wird. Wo genau sie und Harry nächtigen werden, ließ der Hof allerdings offen.

Die Zuschauer sehen sie vor dem Bräutigam

Ihr Schwägerin in spe Herzogin Catherine verbrachte die Nacht vor ihrer Hochzeit mit Prinz William gemeinsam mit ihrer Familie im Goring Hotel in London. Es ist wahrscheinlich, dass auch Doria Ragland an diesem Abend bei ihrer Tochter sein wird. Denn die beiden Frauen werden am Samstagmorgen gemeinsam von der Unterkunft zu Schloss Windsor fahren, erklärte der Palast weiter in der Erklärung zum Ablauf der Trauung. Demnach plane Meghan Markle, die fast fünf Kilometer lange Auffahrt zum Schloss ("Long Walk") zu nehmen, um Zuschauern einen ersten Blick zu gewähren. 

Die Freude wird nicht nur bei den Royal-Fans riesig sein, die Wiedersehensfreude wird dank kurzzeitiger Abstinenz sicher auch bei dem Brautpaar groß sein. Doch allzu schnell werden sie sich dann nicht mehr voneinander trennen müssen: Schließlich schwören sie sich am 19. Mai ewige Treue. 

Beste Freundin in Plauderlaune

Meghans emotionale Reaktion auf ihr Hochzeitskleid

Meghan Markle und Prinz Harry
Es sind nur noch wenige Tage bis zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle. Alle Welt schaut dann natürlich auch auf die Kleiderwahl der Braut. Der 36-Jährigen scheint das Kleid bereits zu gefallen.
©Gala

Hochzeit Prinz Harry + Meghan Markle

Die hochkarätige Gästeliste

Nachdem Prinz Charles Meghan zum Altar geleitet hat, nimmt er in der Kirche neben Herzogin Camilla Platz. 
Prinz Philip und Queen Elizabeth treffen als letzte Gäste in die Kirche ein. 
Prinzessin Charlotte und Herzogin Catherine winken bei ihrer Ankunft den wartenden Fans und der Presse. 
Prinz George ist der Trubel um Meghan und Harry zu viel: Er versteckt sich, während Prinzessin Charlotte das Bad in der Menge genießt

29

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals