VG-Wort Pixel

Meghan Markle + Prinz Harry Ein neues Zeichen ihrer Liebe

Meghan Markle, Prinz Harry
© WireImage.com / Getty Images
Prinz Harry meint es offenbar sehr ernst mit Meghan Markle. In Kanada präsentiert die Schauspielerin stolz den neusten Liebesbeweis ihres Freundes

Meghan Markle ist nach einem ausgedehnten Urlaub bei ihrem Liebsten Prinz Harry zurück in Kanada. In Toronto traf sich die Schauspielerin mit einer Freundin zum Sport - vermutlich, um sich abzulenken. Denn der Abschiedsschmerz ist der 35-Jährigen deutlich anzusehen. Nach zwei Monaten Liebes-Auszeit in London ruft die berufliche Verpflichtung: In Kanada steht sie wieder als Anwaltsgehilfin "Rachel" für die Serie "Suits" vor der Kamera. Mit unglücklicher Miene spazierte Meghan mit ihrer Freundin durch die Stadt und versuchte unter ihrer Cappy unerkannt zu bleiben.

Prinz Harry vermisst Meghan 

Harry ging es übrigens nach dem "Goodbye" von seiner Freundin nicht viel besser: Bei einem Termin am Montag war der sonst so fröhliche Royal ebenfalls nicht zum Scherzen aufgelegt. Mit mürrischem Blick erfüllte der Queen-Enkel seine Pflicht, um dann gleich wieder zu verschwinden. So unglücklich haben wir den stets gut gelaunten Prinzen lange nicht gesehen. 

Prinz Harry ist die schlechte Laune anzusehen. 
Prinz Harry ist die schlechte Laune anzusehen. 
© Dana Press

Neuer Liebesbeweis

Doch die beiden haben sich ihre ganz eigene Art und Weise überlegt, sich trotz Distanz ihre Liebe zu zeigen. Meghan Markle trägt am Handgelenk ein neues Schmuckstück, das sie wahrscheinlich an Harry erinnern soll. Denn an dem Armband baumelt ein kleiner Elefanten-Anhänger. (Die Fotos sehen sie hier.)

Andenken aus Malawi?

Prinz Harry setzt sich seit einigen Jahren für den Tierschutz ein und kämpft gegen das Aussterben bedrohter Tierarten. Außerdem reiste der Royal im Herbst 2016 nach Malawi und half dort beim Hüten einer Herde Elefanten. Da packte er auch tatkräftig mit an: So markierte er beispielsweise einen betäubten Elefanten oder half beim Schieben oder Ziehen der Dickhäuter - mit bloßen Händen. Ziel des Einsatzes: Die 500 Tiere wurden in 350 Kilometer entferntes Reservat gebracht werden.Gut möglich, dass der royale Rotschopf seiner Liebsten den Anhänger als Andenken aus Malawai mitgebracht hat. 

Meghan Markle und Prinz Harry zeigen ihre Verbundenheit

Es wäre nicht das erste Accessoire, das die beiden Turteltauben als Zeichen ihrer Liebe tragen. Schon lange bevor ihre Beziehung publik wurde, trugen Meghan und Harry ein Armband aus blauen, weißen und schwarzen Perlen. 

Ein Zeichen ihrer Verbundenheit: Denn so tragen Sie ihren Liebsten - auch wenn ein ganzer Ozean zwischen ihnen liegt - immer bei sich. 

jkr


Mehr zum Thema


Gala entdecken