Meghan Markle + Prinz Harry: George, Charlotte & Co: Das sind ihre Blumenkinder

Prinz Harry traut sich! Am 19. Mai tritt der royale Rotschopf mit seiner Auserwählten Meghan Markle in der St. George's Kapelle auf Schloss Windsor vor den Traualtar. Wer backt die Hochzeitstorte? Wer entwirft das Brautkleid? Wie läuft der große Tag ab? Alle News rund um die königliche Traumhochzeit erfahren Sie hier

  • Palast bestätigt: Meghan Markles Eltern kommen zur Hochzeit
  • Die Braut wird die Nacht vor der Trauung ohne Harry verbringen
  • Die Hochzeit findet am 19. Mai um 13 Uhr auf Schloss Windsor statt
  • Ab 11 Uhr überträgt das ZDF die Trauung im TV
  • GALA ist vor Ort und berichtet live
  • Bis dahin erfahren Sie alle Nachrichten rund um das royale Ja-Wort hier

Nachrichten vom 16. Mai

Während Meghan Markles Familie kurz vor der Hochzeit für ordentlich Aufregung sorgt, entzückt der Palast nun mit einer besonders niedlichen Ankündigung: Das Königshaus gab die Namen der Blumenmädchen und Pagenjungen bekannt. Im Zuge der Kundgebung der Namen wurde nun auch bestätigt, dass Prinzessin Charlotte, 3, und Prinz George, 4, tatsächlich ihre zukünftige Tante Meghan am Tag der Hochzeit begleiten werden. Neben den britischen Thronfolgern, die auch schon Tante Pippa Middleton bei ihrer Hochzeit zur Seite standen, werden auch die Patenkinder des Brautpaares zugegen sein.
Als Blumenkinder werden insgesamt sechs Mädchen anwesend sein: 
Prinzessin Charlotte
Florence von Cutsem, 3, Patenkind von Prinz Harry
Remi Litt, 6, und Schwester Rylan Litt, 7, Patenkinder von Meghan Markle
Ivy Mulroney, 4, Tochter von Meghans bester Freundin und Stylistin Jessica Mulroney
Zalie Warren, 2, ebenfalls ein Patenkind des Prinzen

Zudem werden vier Pagenjungen das Paar begleiten:
Prinz George
Jasper Dyer, 6, Patensohn von Prinz Harry
Brian Mulroney, 7, und Bruder John Mulroney, 7, die Zwillingssöhne von Jessica Mulroney

Nachrichten vom 15. Mai

Anders als erwartet und auch erhofft, wird Brautvater Thomas Markle voraussichtlich nicht zur Hochzeit seiner Tochter Meghan Markle erscheinen. Aufgrund eines Herzinfarktes müsse er sich einer Operation unterziehen, verriet der Amerikaner dem Magazin "TMZ". Obwohl der Kensington Palast einen medizinischen Eingriff bislang nicht bestätigte, gab das Königshaus ein Statement heraus, dass um Privatsphäre bittet. "Das ist ein sehr persönlicher Moment für Frau Markle in den Tagen vor ihrer Hochzeit", so die offizielle Stellungnahme. "Frau Markle und Prinz Harry bitten darum, dass die Öffentlichkeit für Herrn Markle Verständnis aufbringt und seine schwierige Situation respektiert." Auf was genau das Statement Bezug nimmt, wird allerdings nicht ganz klar. Neben seinen gesundheitlichen Problemen sorgten nämlich auch inszenierte Paparazzi-Aufnahmen des 74-Jährigen für Aufruhr.

Nachrichten vom 4. Mai

15 Tage vor der Hochzeit gibt der Kensington Palast eine Pressemitteilung heraus - und verrät wichtige Details der Hochzeit! Nummer eins: Die Brauteltern, Thomas Markle und Doria Ragland, werden bei der Trauung anwesend sein. Nummer zwei: Thomas Markle wird seine Tochter zum Altar führen. Außerdem enthüllt die Mitteilung eine kleine Sensation: Die Markles reisen bereits einige Tage vor dem Royal-Fest an, um Zeit zu bekommen, Harry Familie kennenzulernen. Bei den Treffen werden unter anderem die Queen, Prinz Charles, Prinz William und Herzogin Catherine anwesend sein. 

Nachrichten vom 3. Mai

Wenn auch Sie am 19. Mai nach Windsor reisen möchten, um Meghan und Harry während ihrer Kutschfahrt durch Windsor zuzuwinken: Britische Medien haben jetzt die Route der Prozession bekanntgegeben. Mehr lesen Sie hier. 

Nachricht vom 2. Mai

Royal-Fans werden unmittelbar nach dem Jawort die Möglichkeit haben, das frisch angetraute Paar live zu bestaunen und zu bejubeln: Prinz Harry und Meghan werden - soweit es das Wetter zulässt-  in einer offenen Kutsche durch Windsor fahren. Wie der Palast heute bekanntgibt, haben sich die beiden für eine "Ascot Landau"-Kutsche entschieden. Sie gehört Queen Elizabeth, 92, und wird bei offiziellen und zeremoniellen Veranstaltungen benutzt, dazu zählen Krönungen, königliche Hochzeiten und Staatsbesuche. Bei schlechten Wetter werden Meghan und Harry auf eine "Scottish State"-Kutsche mit Dach zurückgreifen. Gezogen wird das Gefährt von sechs "Windsor Grey"-Pferden aus den Stallungen der Königin. 

Nachrichten vom 13. April

Assistent schießt die Hochzeitsfotos
Der New Yorker Fotograf Alexi Lubomirski wird am 19. Mai die offiziellen Hochzeitsfotos von Meghan Markle und Prinz Harry schießen. Er kennt das Paar schon von einem anderen besonderen Shooting: Er machte die Verlobungsfotos von dem Prinzen und Schauspielerin. Er sei begeistert und fühle sich geehrt, sagte Lubomirski: "Es macht mir eine solche Freude, das nächste Kapitel dieser wundervollen Liebesgeschichte erleben zu dürfen." 

Kein Brautkleid von Victoria Beckham 
Sie wird zwar mit Harry und Meghan feiern, das Kleid, das die Braut an ihrem großen Tag tragen wird, wird aber nicht von Victoria Beckham sein. Das plauderte die Designerin in einer Talkshow aus. Sie sei sich aber sicher, dass Markle großartig aussehen werde, beteuerte das ehemalige "Spice Girl".

Meghan Markle: Solo-Reise in die USA 
Meghan Markle ist still und heimlich in ihre Heimat gereist - aus einem ganz plausiblen Grund. Die Verlobte des britischen Royals soll dort ein ein entsprechendes Visum für ihren dauerhaften Aufenthalt in Großbritannien beantragt haben. 

Nachrichten vom 3. April

SIE sorgt für die Blumen-Dekoration
Wenn Prinz Harry und Meghan Markle vor den Traualtar treten, wird es nach Pfingstrosen durften. Floristin  wird für das besondere Blumen-Arrangement sorgen, wenn sich der Royal und die Seriendarstellerin das Ja-Wort geben. Das hat der Kensington Palast bekannt gegeben.

Konditorin der Hochzeitstorte steht fest
Ein weiterer Haken auf der To-Do-Liste des royalen Brautpaares ist gemacht. Die Konditorin, die den Hochzeitskuchen herstellen wird, steht fest. , Inhaberin der in London ansässigen Bäckerei "Violet Cakes London", wird eine Traumtorte mit Zitronen-Holunderblüten-Geschmack backen. 

Nachrichten vom 22. März

Die Einladungen sind verschickt
Knapp zwei Monte vor der großen Feier sind die Einladungen zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle verschickt. 200 Gäste sind zur abendlichen Feier am 19. Mai auf Schloss Windsor eingeladen. Weitere 400 Gäste sollen zum Gottesdienst und dem anschließenden Empfang geladen sein. Mehr zu den Einladungen erfahren Sie hier.

Prinz William & Herzogin Catherine vs. Prinz Harry & Meghan Markle

Die Unterschiede ihrer Hochzeitseinladungen

Prinz William + Herzogin Catherine, Prinz Harry + Meghan Markle 
Am 19. Mai feiert das Vereinigte Königreich endlich wieder eine royale Eheschließung. Zuletzt läuteten die Hochzeitsglocken 2011 für Prinz William und Herzogin Catherine. Wenn Prinz Harry und Meghan Markle vor den Traualtar treten, wird einiges anders. Das zeigt sich schon in den Einladungen zu der Feier. 
© Gala

Nachrichten vom 15. Dezember

Das Hochzeitsdatum steht fest
Den 19. Mai 2018 können sich Royal-Fans rot im Kalender markieren: An diesem Tag werden Prinz Harry und Meghan Markle endlich "Ja" sagen. 

Nachrichten vom 27. November

Prinz Harry und Meghan Markle haben sich verlobt
Sie hat "Ja" gesagt! Der Kensington Palast hat offiziell die Verlobung von Prinz Harry und Meghan Markle bekanntgegeben. Bei ihrem Verlobungsshooting im "Kensington Palace’s Sunken Garden" hat sich das Paar das erste Mal offiziell der Öffentlichkeit präsentiert. 

Hochzeit von Harry + Meghan

Geheime Fakten zu ihrem großen Tag

Ihre Majestät hat zugestimmt   Königin Elizabeth II. hat ihre offizielle Einwilligung für die Hochzeit ihres Enkels Prinz Harry und seiner Verlobten Meghan Markle gegeben. Nach dem Königlichen Heiratsgesetz von 1772 müssen alle Nachkommen König Georgs II. die Erlaubnis des Monarchen zur Heirat erbitten. Königin Elizabeth gab demnach auch ihre Zustimmung zu Prinz William, bevor er Kate Middleton 2011 heiratete.
Die Gäste  Prinz Harry und Meghan Markle haben 2.640 Mitglieder aus der Öffentlichkeit eingeladen, ein Teil ihres besonderen Tages zu sein. Ebenso hat das Paar 1.200 Mitglieder der Öffentlichkeit aus allen Ecken des Vereinigten Königreichs geladen. 200 Menschen aus verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen und Organisationen aus der Nähe, sowie 100 Schüler aus zwei lokalen Schulen, 610 Mitglieder des Windsor Castle und 530 Mitglieder der königlichen Haushalte.
Ein Wiedersehen mit den Spice Girls   Mel B von den Spice Girls bestätigt in der Talkshow "The Real", dass sie und ihre Bandkollegen Gäste bei der royalen Hochzeit am 19. Mai sein werden. Vielleicht wird die Girlband der 90er Jahre ja auch ein Ständchen bei der royalen Festlichkeit singen? 
Ort und Zeit der royalen Trauung   Die royale  Hochzeit des Jahres von Prinz Harry und Meghan Markle findet am 19. Mai um 12 Uhr statt. Der Deakn von Windsor wird den Gottesdienst leiten, wenn sich das Paar in der St. George's Kirche das Ja-Wort gibt.

18

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema