präsentiert von

Meghan Markle + Prinz Harry: Sie sind auf dem Weg nach Windsor

In weniger als 24 Stunden ist es so weit: Prinz Harry und Meghan Markle geben sich das Ja-Wort. Das Brautpaar macht sich jetzt schon auf dem Weg nach Windsor

Meghan Markle und Prinz Harry werden nach Windsor gefahren. Meghan trägt zur Einstimmung auf den großen Tag eine weiße Bluse. 

Jetzt wird's ernst: , 33, und Braut , 36, sind auf dem Weg nach Windsor, dem Ort der royalen Hochzeit. Am kommenden Samstag, den 19. Mai, treten die beiden in der St. Geroge's Chapel vor den Altar. Das Brautpaar wurde nun auf dem Weg zum Ort des Geschehens gesichtet.

Prinz William + Herzogin Catherine begleiten das Brautpaar

Auf aktuellen Fotos sieht man, wie Harry und Meghan in einem schwarzen Geländewagen der Marke "Range Rover" nach Windsor chauffiert werden. Dabei werden sie nicht nur von einer Polizeieskorte begleitet, auch , 35, und , 36, haben sich bereits auf den Weg ins nahe gelegene Windsor gemacht, um dort gemeinsam an der Generalprobe für die Hochzeit teilzunehmen.

Während Harry und Meghan nach Windsor gefahren werden, setzt sich Prinz William selbst ans Steuer seines Wagens. Ob er und Herzogin Catherine ihre drei Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis schon heute mit zur Hochzeitslocation nehmen, das kann man auf den Bildern leider nicht erkennen.

Meghan Markle schon jetzt im Braut-Look

Trotz der Skandale, die vor allem Braut Meghan in den vergangenen Tagen ereilten, schaute sie selbstbewusst in die Kameras der Fotografen. Als sie sich zwischendurch die Haare aus dem Gesicht strich, hielt sie einmal mehr ihren funkelnden Verlobungsring in die Höhe. Zudem fällt auf: Zur Einstimmung auf den großen Tag trägt die 36-Jährige schon heute eine blütenweiße Bluse. Auch ihr Bräutigam hat sich für ein weißes Hemd unter seinem grauen Pullover entschieden. Ob die Royals von jetzt an in Windsor bleiben werden, ist fraglich. Die Nacht vor der Hochzeit werden die beiden Liebenden jedenfalls nicht gemeinsam verbringen. Während Prinz Harry im renommierten "Coworth Park Hotel" nächtigt, wird Meghan im "Cliveden House" einquartiert. 

Nach dem Familien-Skandal

Prinz Harry nimmt seine Meghan in Schutz

Das es vor einer Hochzeit stressig wird, ist normal. Doch was Meghan momentan durchmachen muss, lässt sich bestimmt nicht leicht verdauen. Auch Prinz Harry zeigt sich besorgt.
© Gala
Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema