Meghan Markle: Harrys Freundin tritt in Dianas Fußstapfen

Die "Vanity Fair"-Bilder von Diana sind Kult. Die Freundin ihres Sohns Harry ist nun ebenfalls in dem Magazin zu sehen

Von Diana (1961-1997) gibt es viele berühmte Fotos, zu den bekanntesten zählen auch die des Magazins "Vanity Fair". Meghan Markle (35), die Freundin von Dianas Sohn Prinz Harry (32), wird nun ebenfalls in dem Magazin zu sehen sein...

Meghan Markle posiert neben anderen Stars

In ihrem ersten Fotoshooting seit sie offiziell die Frau an Harrys Seite ist, taucht die "Suits"-Darstellerin unter anderem neben Hollywood-Star Emma Watson (26) und dem Premierminister Kanadas, Justin Trudeau (45) auf. Sie alle sprachen auf dem "One Young World Summit" in Ottawa im Oktober 2016, wo die Bilder auch entstanden. Hier sehen Sie die Bilder.

Es wird auch politisch

Meghan Markle posiert auf einem Bild neben der ehemaligen Präsidentin von Irland, Mary Robinson (72), der Autorin Fatima Bhutto (34) und der Frauenrechtsaktivistin Loujain al-Hathloul (27). Im Hintergrund ist ein Teil Ottawas zu sehen. Markle steht auf dem Bild etwas abseits der drei anderen Frauen. Sie trägt ein hochgeschlossenes, knielanges weißes Kleid ohne Ärmel. Mit dem Shooting wurde Markle für ihre humanitäre Arbeit gewürdigt, heißt es bei der "Vanity Fair". Die Organisation One Young World bringt junge Führungskräfte aus der ganzen Welt zusammen, um Lösungen für akute Probleme zu erörtern.

Videoempfehlung zum Thema:

Prinz Harry

Ein ganz besonderer Verlobungsring für Meghan Markle

Meghan Markle, Prinz Harry
Der Ring, den Prinz Harry seiner Herzensdame Meghan Markle über den Finger streifen will, soll schon bei einem Juwelier in Auftrag gegeben worden sein. Das Material, aus dem er geformt wird, gibt es auf der ganzen Welt nur einmal...
©Gala


Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Herzogin Meghan zeigt sich mit einem XL-Hut beim "Remembrance Sunday"
Herzogin Meghan hingegen setzt auf einen dramatischeren Look, als ihre Schwägerin: Sie trägt eine schwarze Robe von Erdem im 50er-Jahre-Stil mit einem weit ausgestellten Rock. Außerdem setzt sie ihr Dekolleté mit einem tiefen Ausschnitt in Szene und betont dieses zusätzlich mit ihrer Mohnblumen-Brosche. Wildlederne Deneuve-Pumps von Aquazzura und rubinrote Herz-Hänger von Jessica McCormack runden Meghans Abend-Look ab.
Im Rahmen der Feierlichkeiten des Remembrance Days zeigt sich Herzogin Meghan stilsicher und wählt einen Look in Dunkelblau. Mit einem Kleidungsstück aus ihrem früheren Leben begeistert sie ihre Fans ganz besonders.
Bei ihrer Ankunft an der Westminster Abbey trägt sie einen feinen Teddy-Mantel von Sentaler für rund 1.600 Euro, den sie mithilfe eines schwarzen, schmalen Gürtels stylisch zusammenhält. Ein Kleidungsstück, das bereits seit 2015 zur Kollektion gehört und damit schon vor dem Beginn der Liebesgeschichte von Meghan und Harry. Ein schwarzes Kleid sowie schwarze Lederstiefel von Tamara Mellon ergänzen ihr Outfit perfekt und halten die Herzogin an diesem kühlen Herbsttag warm.

442


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals