VG-Wort Pixel

Lady Louise Windsor Queen-Enkelin jobbt im Gartencenter

Lady Louise Windsor
Lady Louise Windsor
© i Images / imago images
Lady Louise Windsor jobbt in einem Gartencenter, bevor sie in Prinz Williams und Herzogin Catherines Fußstapfen tritt und in Schottland studiert.

Nach dem Abitur geht es für die Queen-Enkelin Lady Louise Windsor, 18, zum Studium nach Schottland. Wie ihr Cousin, Prinz William, 40, und dessen heutige Ehefrau, Herzogin Catherine, 40, wird sie ebenfalls an der renommierten St. Andrews Universität nördlich von Edinburgh studieren – die beiden hatten sich dort kennengelernt und ineinander verliebt.

Wie der Buckingham Palast weiter mitteilte, hat sich die Tochter von Prinz Edward, 58, und Sophie von Wessex, 57, Anglistik als Fach ausgesucht.

Lady Louise Windsor verdient 7,83 Euro pro Stunde

Vor dem Studium schnupperte Lady Louise aber schon mal in die Arbeitswelt hinein. Wie "Mail Online" meldet, jobbt sie seit dem Abitur im Juni mehrere Tage in der Woche in einem Gartencenter. Sie sitzt an der Kasse, begrüßt Kunden und kümmert sich um die Pflanzen. Dafür bekommt die Royal einen Mindestlohn von 6,63 Pfund pro Stunde, umgerechnet sind das 7,83 Euro.

Lady Louise

Dafür bekommt die junge Frau, die bis dato mit ihrer Familie in einem 30-Millionen-Pfund-Anwesen in Bagshot Park, Surrey, gewohnt hat, viel Anerkennung. Die Chefredakteurin des "Majesty Magazine" kommentiert etwa: "Ist es nicht wunderbar, dass die Enkelin der Königin die Ärmel hochgekrempelt und sich mit einem Sommerjob die Hände schmutzig gemacht hat, bevor sie zur Universität geht – wie jeder andere normale Teenager auch."

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken