Anzeige
Anzeige

Königin Camilla Ihre besondere Verbindung zum Krönungsdatum

Königin Camilla und König Charles III. 
Königin Camilla und König Charles III. bei der Hochzeit ihrer Tochter Laura Parker-Bowles 2006. 
© Dana Press
Wie der Palast nun bestätigte, wird König Charles III. am 6. Mai 2023 gekrönt. Für Königin Camilla ist das ein ebenso besonderes Datum, wie auch für den kleinen Archie. 

Vor zwei Tagen wurde das Datum für die Krönungszeremonie von König Charles III., 73, bekannt gegeben. Am 6. Mai im nächsten Jahr sollen die Feierlichkeiten in der berühmten Westminster Abbey in London stattfinden. Schon jetzt läuft die "Operation Golden Orb", wie die Vorbereitungen für die prunkvolle Zeremonie genannt werden, auf Hochtouren. Auch Königin Camilla, 75, soll an Charles' Seite gekrönt werden – die Königsgemahlin hat eine ganz besondere Verbindung zum Krönungsdatum.

Königin Camilla: Das macht das Krönungsdatum zu etwas Besonderem

Nicht nur für Prinz Harry, 38, und Herzogin Meghan, 41, findet die Krönung an einem bedeutsamen Tag statt: Es ist nämlich der Geburtstag ihres erstgeborenen Sohnes Archie Harrison Mountbatten-Windsor, 3, der 2019 das Licht der Welt erblickte. Noch Jahre davor, nämlich 2006, fand ein Ereignis an eben diesem Datum statt, zu welchem Camilla in besonderer Verbindung steht. Ihre Tochter Laura Parker Bowles, 44, sagte an eben diesem Tag "Ja" zu ihrem Auserwählten, Wirtschaftsprüfer Harry Lopes, und feiert somit Hochzeitstag, wenn Charles und Camilla gekrönt werden.

Harry Lopes und Laura Parker Bowles
 Harry Lopes und Laura Parker Bowles nach ihrem Ja-Wort beim Verlassen der St Cyriac's Church in Lacock, Wiltshire am 6. Mai 2006. 
© Max Mumby/Indigo / Getty Images

Tochter Laura und ihr älterer Bruder Tom Parker Bowles, 47, stammen aus Camillas erster Ehe mit dem britischen Kavallerie-Offizier Andrew Parker Bowles, 82. 1995 wurde die Ehe nach 22 gemeinsamen Jahren geschieden. Laura arbeitet als Kunstkuratorin, während Tom Essens-Journalist und Restaurantkritiker ist. 

Auch Harry, William und Kate waren unter den Hochzeitsgästen

Die Gästeliste der Hochzeit von Camillas Tochter Laura konnte sich sehen lassen! Neben König Charles waren auch seine Söhne Prinz Harry und Prinz William eingeladen und anwesend. Auch seine damalige Freundin Kate Middleton, heute Catherine, Princess of Wales, begleitete den Thronfolger auf die Feier. Die Trauung fand in der St. Cyriac's Church in Lacock, Wiltshire statt. 

Prinz Harry und Prinz William
Prinz Harry und Prinz William bei der Hochzeit von Laura Parker-Bowles 2006. 
© Dana Press

Laura Parker Bowles ist Mutter von drei Kindern: Eliza, 14, und die Zwillinge Louis und Gus, 12. Eliza, die damals drei Jahre alt war, durfte bei der Hochzeit von William und Kate 2011 als Blumenmädchen mitwirken. Auch wenn Camillas Kinder nicht zu öffentlichen Terminen erscheinen, ist die Beziehung zwischen ihnen und der Königsfamilie freundschaftlich. 

Verwendete Quelle: hellomagazine.com

Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken

VG-Wort Pixel