VG-Wort Pixel

König Charles Sparsame Krönung könnte "nach hinten losgehen"

Der damalige Prinz Charles neben seiner Mutter Queen Elizabeth an deren Krönungstag 1953.
Mehr
König Charles möchte in seiner Regentschaft so einiges anders machen als seine verstorbene Mutter, Queen Elizabeth – das beginnt schon bei seiner Krönung. Doch einige Expert:innen zweifeln, ob das wirklich eine gute Idee ist.

König Charles, 73, wird voraussichtlich im Sommer 2023 gekrönt – 70 Jahre nach seiner Mutter, Queen Elizabeth, †96. Seitdem hat sich einiges verändert, weshalb Charles' Krönungsfeier deutlich kleiner ausfallen soll.

König Charles: Auch bei seiner Krönungsfeier soll gespart werden

Doch ist das wirklich eine gute Idee? Darüber sind die Meinungen von Historiker:innen gespalten. Denn sie sehen eine prunkvolle Krönung auch als Chance. Was Charles für seinen großen Tag plant und was Royal-Expert:innen dazu sagen, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle: dailymail.uk

Brigitte

Mehr zum Thema

Gala entdecken