VG-Wort Pixel

König Charles Palast veröffentlicht sein Monogramm

König Charles
König Charles
© Jonathan Brady - WPA Pool / Getty Images
"EIIR" ist Geschichte, "CIIIR" die Gegenwart. Der Buckingham Palast hat das offizielle Monogramm von König Charles III. veröffentlicht.

Der Buckingham Palast hat das offizielle Monogramm des neuen Monarchen, König Charles, 73, vorgestellt. Das im englischen "Cypher" genannte Zeichen wird künftig von allen Regierungsbehörden auf Staatsdokumenten verwendet und auch auf neu installierten Briefkästen zu sehen sein. Britischen Medienberichten zufolge wählte Charles sein Monogramm aus einer Reihe von Entwürfen, die ihm vom Collage of Art erstellt wurden.

König Charles: Das steckt hinter seinem Monogramm

Das Monogramm setzt sich aus einem "C" für Charles und einem "R" für Rex, dem lateinischen Wort für König, zusammen. Innerhalb der Buchstaben ist die ebenfalls lateinische Ziffer III. abgebildet, als Zeichen für den dritten englischen König mit dem Namen Charles. Über den Buchstaben und der Ziffer thront die britische Krone. Das Monogramm wurde in Schwarz-Weiß und in Farbe veröffentlicht. In letzterer Variante sind die Schriftzeichen in Gold gehalten, die Krone ebenfalls in Gold mit rotem Saum und mehrfarbigen Edelsteinen.

Das offizielle Monogramm von König Charles.
Das offizielle Monogramm von König Charles.
© YUI MOK/POOL/AFP / Getty Images

"CIIIR" löst "EIIR" auch auf Banknoten ab

Der Schriftzug löst damit das berühmte "EIIR" der Queen ab. Am heutigen Dienstag, den 27. September, will die Poststelle im Buckingham Palast den ersten Brief mit dem neuen Monogramm verschicken. Wie darüber hinaus die Bank of England bekannt gibt, sollen erst Mitte 2024 die ersten Banknoten in Umlauf kommen, die König Charles III. zeigen. Das Bild des Monarchen, das dort neben dem Monogramm gezeigt wird, soll aber noch in diesem Jahr enthüllt werden.

Verwendete Quellen: royal.uk, gettyimages.com

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken