VG-Wort Pixel

König Charles Darum fiel ihm dieser Remembrance Sunday besonders schwer

König Charles versucht, seine Gefühle zu unterdrücken. 
Mehr
Bei der Gedenkfeier am Sonntag musste König Charles III. zum ersten Mal in seiner neuen Position die Zeremonie anführen.

Jedes Jahr gedenken die Briten den gefallenen Soldaten, die in Kriegen und Konflikten ihr Leben lassen mussten. Am sogenannten Remembrance Sunday werden ihnen zu Ehren zwei Gedenkminuten abgehalten, bevor das königliche Oberhaupt der royalen Familie einen Blumenkranz an das Denkmal Cenotaph niederlegt.

König Charles: Deshalb schreitet er mit gesenktem Kopf voran

Bereits im letzten Jahr übernahm König Charles III., 74, diese Aufgabe, als er seine Mutter Queen Elizabeth, †96, vertrat. Doch ist es nun das erste Mal, dass er diese Funktion als König übernimmt. Wie Charles mit der Situation umgeht, sehen Sie im Video.

Verwendete Quelle: mirror.co.uk

Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken