Kate Middleton: Skandal-Kleid versteigert

Das durchsichtige Kleid, das Kate Middleton einst bei einer Charity-Modenschau trug, kommt unter den Hammer

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Eine Reihe voller Powerfrauen! Herzogin Catherine gesellt sich am "Garter Day" zu Königin Máxima, Herzogin Camilla, Königin Letizia und Gräfin Sophie von Wessex. In einem weißen Mantelkleid mit schwarzen Details - natürlich aus der Feder von Catherine Walker - passt sie farblich perfekt zu den anderen (zukünftigen) Königinnen. 
Als sie zusammen mit dem Königspaar von Spanien in der Kutsche abfährt, wird auch ihre aufwendig hochgesteckte Frisur sichtbar. Ein schwarzer Faszinator in Netzoptik von Hutmacher Lock & Co. rundet den Look ab. 
Das regnerische Wetter kann Herzogin Catherine nichts anhaben. Im strahlend weißen Kleid von Barbara Casasola erscheint die 37-Jährige zum Gala Dinner der Charity-Organisation "Action on Addiction". Zu dem extravaganten Kleid kombiniert die Frau von Prinz William silberglitzernde Stilettos und beweist damit einmal mehr ihren Sinn für stilvolle Looks.
Mit schlichten Accessoires rundet Kate den Glamour-Look perfekt ab. Sie trägt für den Anlass lediglich ihren charakteristischen blauen Verlobungsring, funkelnde Ohrringe und eine silberfarbene Clutch.

553

Kate Middleton war sich 2002 noch nicht dessen bewusst, welche Auswirkungen ihr freizügiger Auftritt an ihrer damaligen Universität St. Andrews in Schottland nach sich ziehen würde. Zum einen eroberte sie damit wohl endgültig das Herz von Prinz William, der an diesem Abend in der ersten Reihe der Modenschau saß. Zum anderen lieferte sie damit später viel Stoff für Diskussion.

Aus wenig Stoff bestand die Kreation, die die brave Kate an jenem Abend trug. Unbekümmert funktionierte die damalige Modestudentin Charlotte Todd für eine Charity-Modenschau der Universität einen Spitzenrock zum Kleid um. Und steckte Kate Middleton in das Outfit. Darunter trug diese nichts weiter als einen Slip und ein Bandeau-Top.

Nun kommt der berühmte Hauch von Nichts unter den Hammer. Im März wird das Kleid beim Londoner Auktionshaus "Kerry Taylor" versteigert. Erwartet wird ein Versteigerungserlös zwischen 9.500 und 12.000 Euro.

Ein stolzer Preis für so wenig Stoff. Ein Kleid der zukünftigen Prinzessin Catherine Middleton ist allerdings im Moment damit noch nicht unbezahlbar.

inu

Update vom 18.März: Die Versteigerung ist beendet, das Kleid ging nach Angaben englischer Tagespresse für 78.000 britische Pfund, das sind knapp 90.000 Euro weg.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema