Kate Middleton: Kleid zu reservieren

Weil das blaue Verlobungskleid von Kate Middleton innerhalb weniger Stunden ausverkauft war, soll es nun nachproduziert werden. In einem Shoppingportal kann schon seit November reserviert werden

Kate Middleton

Seit der Bekanntgabe der Verlobung von Kate Middleton und Prinz William steht die zukünftige Prinzessin auch modisch gesehen weiter im Fokus. Längst gilt Kate als modische Inspiration für ihre Fans. Bestes Beispiel: Das Kleid, in dem die hübsche Britin ihren Verlobungsring zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert hat, war binnen weniger Stunden ausverkauft.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

In einem rosafarbenen Traum aus dem Hause "Gucci" kommt Herzogin Catherine am 13. Februar zu einem Gala-Dinner des Netzwerkes "100 Women in Finance" in London. Der raffinierte Schnitt ihres bodenlangen Kleides ist die perfekte Verbindung zwischen royaler Etikette und Moderne: Zwar sind Kates Schultern zünftig bedeckt, doch die Tricolore-Farbgebung, der Gürtel aus Samt und die darauf abgestimmte Handtasche machen den Märchen-Look zum absoluten Hingucker!    
In einem Tweed-Ensemble à la Coco Chanel besucht Herzogin Catherine die Konferenz der "Mental Health In Education' in London.
Zu dem Zweiteiler kombiniert sie eine schwarze, blickdichte Strumpfhose sowie Wildleder-Pumps mit Blockabsatz von Tod's. Passend dazu führt Herzogin Catherine eine schwarze Mulberry-Clutch aus Wildleder aus. An ihren Ohren funkeln Schmuckstücke der Londoner Designerin Kiki McDonough.
Herzogin Catherine bei der Arbeit: Aktuell ist Kate mit ihrem Garten für die Chelsea Flower Show beschäftigt, die vom 21. bis 25. Mai stattfinden wird. Der Kensington Palast veröffentlicht auf Instagram nun diese Bilder von Kate. Bei einer Besprechung für ihren "Back to Nature Garden" zeigt sie sich ganz lässig in einem bordeauxfarbenen Rollkragenpullover des Labels J.Crew., der für 94 Euro zu haben ist und es Catherine offensichtlich angetan hat ... 

512

Das blaue Kleid von "Issa London" war innerhalb von wenigen Stunden ausverkauft.

Die britische Supermarktkette "Tesco" reagierte daraufhin besonders schnell und brachte eine Kopie des royalblauen Verlobungskleides für umgerechnet nur knapp 20 Euro heraus. Und auch das war auf der Webseite bereits nach kurzer Zeit ausverkauft.

Wer lieber das Originalkleid des hierzulande bisher wenig bekannten Labels "Issa London" sein Eigen nennen möchte, für den gibt es nun wieder Hoffnung: Wie "People.com" berichtet, soll das 405 Euro teure Seidenkleid demnächst bei "net-a-porter.com" erhältlich sein. Eine Entwicklung, die nicht zuletzt auch die Designerin des heiß begehrten Kleides freuen wird. "Ich bewundere den Stil von Kate. Sie hat einen sehr guten Geschmack", schwärmt Daniella Helayel gegenüber "People.com".

Übrigens ist es nicht das erste Mal, dass ein Kleid das von Kate Middleton getragen wurde, reißenden Absatz findet: Als bekannt wurde, dass sie an ihrem 25. Geburtstag ein Kleid der britischen Low-Budget-Kette "Topshop" trug, war es innerhalb von 24 Stunden ausverkauft.

aze

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema