James Middleton verrät: Deswegen ist Weihnachten mit Kate und Pippa so besonders

Das Weihnachtsfest rückt unaufhörlich näher, doch bei den Middletons steht längst fest: Es wird zusammen gefeiert. Das erzählte James Middleton jetzt in einem Interview und verrät, wieso das Fest mit seinen Schwestern so besonders ist

James Middleton plaudert öffentlich über das gemeinsame Weihnachtsfest mit seinen Schwestern Herzogin Catherine und Pippa.

Nächste Woche beginnt der Weihnachts-Countdown: Die meisten denken da an das erste Türchenöffnen im Adventskalender, die Middletons haben die Festplanung bereits abgeschlossen. Wie James Middleton, 31, im Interview mit dem ZDF-Boulevardmagazin "Leute Heute" verrät, steht bei ihm und seiner Familie bereits fest, mit wem und wo genau das Weihnachtsfest verbracht werden soll. Außerdem erzählt er, was dieses Jahr so besonders ist.

James, Pippa und Catherine feiern gemeinsam Weihnachten

Normalerweise teilen Prinz William, 36, und Herzogin Catherine, 36, die weihnachtlichen Feierlichtkeiten zwischen dem Sandringham Palace mit der königlichen Familie und Berkshire mit Kates Familie auf. Doch diesmal ist alles anders. Voller Vorfreude berichtet James, wie aufregend es sei, dieses Jahr Weihnachten mit der ganzen Familie zu verbringen und die anderen in ihrem Haus willkommen heißen zu können. Das deutet darauf hin, dass Catherine und William mit ihren drei Kindern und Pippa Middleton, 35, mit Ehemann James Matthews, 43, und Sohn Arthur im Haus der Middletons feiern werden.

Die Middleton-Familie an Weihnachten

Erstes Weihnachtsfest für Louis und Arthur

Das Besondere an dem diesjährigen Weihnachtsfest: Es ist das erste für Catherines Sohn Louis und Pippas neugeborenen Sohn Arthur. James erklärt: "Für mich geht es nur um die Familie. Ich heiße sie in unserem Heim willkommen", und fügt hinzu: "Ich möchte, dass es sich wie ihr Zuhause anfühlt." Über das Festmahl verrät Catherines Bruder folgende Details: Bei den Middletons wird es "Truthahn, Champagner und etwas Wein geben." Nach Catherine und Pippa ist nun auch Herzogin Meghan, 37, schwanger und erwartet nächstes Jahr ihr erstes Kind. Die Entscheidung, wie und wo die Royals dann künftig die Feiertage verbringen, wird dadurch nicht einfacher.

Die Windsors in Weihnachtsstimmung

Zur Kirche mit Meghan Markle

Ein bisschen Smaltalk gab es noch, dann aber eilen Prinz William und Ehefrau Catherine von dannen.
Herzogin Catherine bekommt viele Blumen.
Gräfin Sophie und im Hintergrund Prinz William beim kurzen Plausch vor der Kirche.
Queen-Enkel Peter Phillips mit Ehefrau Autumn und den beiden Töchtern Isla und Savannah.

27

Verwendete Quellen: ZDF-Sendung "Leute Heute"

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema