VG-Wort Pixel

James Middleton Er muss seine Hochzeit mit Alizee Thevenet verschieden

Alizee Thevenet und James Middleton
Alizee Thevenet und James Middleton
© Getty Images
James Middleton wollte im Sommer seine Verlobte Alizee Thevenet heiraten. Doch daraus wird leider nichts.

Es ist ein Schicksal, das James Middleton, 32, dieser Tage mit vielen Menschen teilt, sogar mit einem Mitglied der royalen Familie seiner Schwester, Herzogin Catherine, 38: Prinzessin Beatrice, 31, und James Middleton sehen beide ihre Hochzeitspläne aufgrund der Coronavirus-Pandemie gefährdet.

James Middleton: Hochzeit mit Alizee Thevenet wird verschoben

Während Beatrice und ihr Edoardo Mapelli Mozzi, 37, noch ein wenig hoffen, scheint es bei Kates Bruder bereits amtlich: Die Hochzeit mit der Französin Alizee Thevenet, 29, wird verschoben. Wie die britische Tageszeitung "Daily Mail" berichtet, hätte die Feier im Sommer stattfinden sollen. "Es ist wirklich traurig, doch es ist einfach nicht sinnvoll, in der Krise daran festzuhalten", verrät ein Freund des Paares gegenüber der Zeitung.

Das größte Problem sei dabei die internationale Gästeliste. "Eine britisch-französische Hochzeit zu veranstalten, ist in den nächsten Monaten unmöglich und wird auch im Sommer noch schwierig sein. Sie warten lieber, bis alle ihre Gäste teilnehmen können und wollen."

James Middleton und Alizee Thevenet sind seit 2018 ein Paar; im Mai 2019 hatte der Bruder von Kate und Pippa Middleton, 36, die Beziehung via Instagram-Post öffentlich gemacht. Bereits wenige Monate später, im Oktober 2019, gaben die beiden ihre Verlobung bekannt.

Verwendete Quellen:Daily Mail, Instagram


Mehr zum Thema