VG-Wort Pixel

Jack Brooksbanks Wandel Wegen Eugenie interessiert er sich jetzt für Kunst

Jack Brooksbanks wachsendes Interesse an zeitgenössischer Kunst durch Ehefrau Prinzessin Eugenie?
Jack Brooksbanks wachsendes Interesse an zeitgenössischer Kunst durch Ehefrau Prinzessin Eugenie?
© WPA Pool / / Getty Images
Jack Brooksbank wird nach der Hochzeit mit Prinzessin Eugenie nun auch offiziell in der royalen Familie willkommen geheißen. Der frisch angetraute Schwiegersohn erhält nun seine eigene Biografie auf Prinz Andrews Webseite, die interessante Details über ihn verrät 

Über zwei Wochen ist es nun schon her, dass Prinzessin Eugenie, 28, und Jack Brooksbank, 32, sich auf Schloss Windsor das Ja-Wort gaben. Jetzt erhält der frisch angetraute Schwiegersohn von Prinz Andrew, 58, seine eigene Biografie auf der Webseite des Dukes of York, die einige interessante Details verrät.

Jack Brooksbanks neues Hobby: zeitgenössische Kunst

Auf der offiziellen Webseite des Dukes of York hat Jack nun auch seine eigene Seite bekommen. Die Biografie verrät einige bisher unbekannte Details über den royalen Schwiegersohn. So heißt es, dass er damals mit seiner Familie jedes Jahr nach Cornwall gefahren sei, wo er "mit Begeisterung surfen, klettern und im Meer schwimmen gehen würde." Und auch über die Beziehung zu Eugenie erfährt man einige entzückende Fakten: "Seit er Prinzessin Eugenie kennengelernt hat, hat er ein starkes Interesse an zeitgenössischer Kunst entwickelt und wird, wann immer möglich, mit ihr zusammen arbeiten und viel über Kunst lernen." Der Ehemann der Queen-Enkelin scheint also ein neues Hobby gefunden zu haben und sich den Interessen seiner Frau anzupassen. Bereits im Juni besuchte er mit der Kunsthistorikerin ein Sommerfest der Londoner Serpentine Gallery.

Hier begleitet Jack Brooksbank Prinzessin Eugenie im Juni zur Sommerparty der Londoner Serpentine Gallery
Hier begleitet Jack Brooksbank Prinzessin Eugenie im Juni zur Sommerparty der Londoner Serpentine Gallery
© Tim P. Whitby / Getty Images
Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank

Prinz Andrew hat seinen Schwiegersohn herzlich aufgenommen

Jack Brooksbank findet sich in seiner neuen Rolle als royaler Schwiegersohn gut zurecht. Auch Prinz Andrew akzeptiert ihn voll und ganz. Das zeigt er nicht nur, indem er ihm eine offizielle Seite widmet, sondern auch während seiner humorvollen Rede auf der Hochzeit von Eugenie und Jack. In seiner Ansprache, die bei den Gästen für schallendes Gelächter gesorgt hat, erzählt er eine witzige Anekdote über sich und seinen Schwiegersohn und umarmte ihn anschließend herzlich. Ein schöner Beweis seiner Zuneigung, der eine harmonische Zukunft verspricht.Verwendete Quellen: eigene Recherche

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken