Archie Harrison Mountbatten-Windsor: Diese Eigenschaften lassen sich aus seinem Horoskop ablesen

Archie Harrison Mountbatten-Windsor lässt Meghan und Harry strahlen. Für die frisch gebackenen Eltern zählt zwar derzeit nur das Hier und Jetzt – doch wir haben zusammen mit einer Astrologin einen Blick in die Sterne von Archie Harrison Mountbatten-Windsor gewagt

Baby Sussex 

Am 6. Mai 2019 um 5:26 Uhr erblickte der kleine Sohn von Herzogin Meghan, 37, und Prinz Harry, 34,  das Licht der Welt: Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Nicht nur für die Eltern, auch für die Fans des royalen Paares ein großartiger Moment! Viele von ihnen fragen sich seither: Was wird Archie Harrison Mountbatten-Windsor später einmal ausmachen und welche Eigenschaften werden seine Eltern wohl als "typisch Archie" erachten? Wir haben zusammen mit der Astrologin Manuela Reher aus Hamburg einen Blick in die Sterne des Sprössslings von Meghan und Harry geworfen...

Manuela Reher, Astrologin aus Hamburg

Archie Harrison Mountbatten-Windsor: Das verraten die Sterne über ihn

Um Rückschlüsse auf die Persönlichkeit zu schließen, schaut sich Astrologin Manuela Reher Geburtstag, -ort und -zeit an. Demnach ist Meghans Baby im Tierkreiszeichen ein Stier, im Aszendenten ebenfalls. Besonders interessant: Im Mondzeichen verpasst Baby Sussex um zwei Minuten den Stier, hat daher einen Zwillinge-Mond.

GALA: Gibt es schon etwas, das man über seinen Charakter sagen kann?

Manuela Reher: Baby Sussex wird ein Kind, das in der Entwicklung bedächtig und ruhig ist, aber auch sehr präsent. Er wird ein kleiner Sonnenschein sein. Mit Fotografen wird er kein Problem haben, ganz im Gegenteil: Der kleine Junge wird es nicht unangenehm finden, wenn er fotografiert wird. Auch wenn er als Stier die Ruhe mag und auch benötigt, wird er es trotzdem schön finden, im Mittelpunkt zu stehen. 

Meghan als Löwen-Mama

Sie wird humorvoll sein, aber Regeln haben

Herzogin Meghan

Wird er sich den Traditionen annehmen können? 

Den ganzen Traditionen und Konventionen, die im britischen Königshaus herrschen, wird sich Archie gut unterordnen können. Er wird die Vielzahl an Verpflichtungen, die nach und nach auf ihn zukommen, ernst nehmen – wenn auch nicht direkt im jungen Alter, aber später ganz bestimmt. Es wird aber auch einige Bereiche geben, in denen er sich erst verzögert entwickelt. 

Zum Beispiel?

Ein Entwicklungsdefizit könnte er in der Sprache haben. Generell wird er sich durch ein eher verträumtes Wesen auszeichnen. Außerdem braucht Archie seine Zeit, irgendwo anzukommen – ein Sprung ins kalte Wasser wird er freiwillig eher vermeiden. 

Wie können Herzogin Meghan und Prinz Harry ihn da am besten unterstützen?

Es wäre gut, wenn Meghan und Harry ihm immer wieder erlauben würden, sich auch mal zurückziehen zu dürfen. 

Der Papa Prinz Harry hatte in seinen jungen Jahren eine wilde Phase. Können wir von Archie ebenfalls eine rebellische Seite erwarten?

Wahrscheinlich wird er ein Faible für Dinge haben, die schnell sind, vielleicht schnelle Autos, aber auch das Fliegen ist eine Möglichkeit. Aber es wird nur eine Phase sein, denn insgesamt trägt das Horoskop so viel Erde, dass Archie insgesamt auch wieder ruhiger wird. 

Konservativ, ansprechbar, pedantisch

So wird Prinz Harry laut seines Horoskops erziehen

Prinz Harry

Wird es eine Schwäche, die der Nachwuchs von Meghan und Harry auch über die Jahre hinweg nur schwer ablegen kann?

Das Thema Partnerschaft wird für ihn nicht ganz so leicht verlaufen. Es ist gut möglich, dass er nicht direkt eine Partnerin kennenlernen wird und sich dann auch nicht so einfach an sie binden kann – obwohl er das vielleicht möchte. Somit könnte das Thema 'eigene Familie' auch eine Schwierigkeit für ihn darstellen. Außerdem wird der Kleine in einigen Situationen auch dickköpfig reagieren, das macht es vielleicht nicht immer leicht für seine Eltern.

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Die ersten Bilder von Baby Archie

Archie Harrison Mountbatten-Windsor: Auf diesen Moment hat die ganze Welt gewartet: Herzogin Meghan und Prinz Harry zeigen ihren neugeborenen Sohn zum ersten Mal in der Öffentlichkeit.
Archie Harrison Mountbatten-Windsor: Meghan und Harry betreten mit ihrem Kind die "St. George's Hall" auf Schloss Windsor.
Archie Harrison Mountbatten-Windsor: Nicht Meghan, sondern Papa Harry trägt das Baby zu seinem ersten Fototermin.
Archie Harrison Mountbatten-Windsor: Überglücklich und ein wenig müde lächelt Prinz Harry seine Ehefrau an.

18

Verwendete Quellen: Experteninterview mit Manuela Reher

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema