Hochzeit von Prinzessin Eugenie + Jack Brooskbank: Prinz Andrew und Zara Tindall lästern

Die Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank wird in der Öffentlichkeit immer wieder mit der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan verglichen. Da machen die Royals selbst keine Ausnahme

Mike + Zara Tindall

Der Umstand, dass Prinzessin Eugenie, 28, und Prinz Harry, 34, mit ihren jeweiligen Auserwählten Jack Brooksbank, 32, und Meghan Markle, 37, auf Schloss Windsor vor den Traualtar getreten sind und das in nur fünf Monaten Abstand, liefert allerlei Gesprächsstoff. Welche Hochzeit ist pompöser? Wer hat mehr Gäste? Wer die besseren Promi-Freunde? Wie viel Geld kosten den Steuerzahler die Feier und und und. Auch Brautvater und Prinz Andrew, 58, und Eugenies Cousine Zara Tindall, 37, reden ein Wörtchen mit. 

Prinz Andrew stichelt gegen Harry und Meghan

Der Punkt für die höhere Anzahl der Gäste geht an Eugenie und Jack: 850 Menschen haben sie zur Trauung in die St George's Kapelle am 12. Oktober 2018 eingeladen. Bei Harry und Meghan waren es "nur" 600.
Das ist auch Prinz Andrew aufgefallen und kann es nicht lassen, dies mit einem Seitenhieb auf seinen Neffen zu kommentieren. "Heute werden noch ein paar Gäste hier sein, als Harry und Meghan, aber das ist die Natur von Eugenie und Jack, sie haben so viele Freunde", sagte er am Morgen der Hochzeit von Eugenie im Interview mit dem britischen Sender ITV. Unterschwellige Botschaft: Harry und Meghan haben nicht so viele Freunde. 
Dumm für Prinz Andrew allerdings, dass die kürzere Gästeliste des Herzogpaares von Sussex einen triftigen Grund hatte - und der nichts mit zu wenigen Freunden zu tun: Harry und Meghan entschieden sich für eine andere Bestuhlung in der Kapelle, damit die Anwesenden sowie die Zuschauer zuhause einen besseren Blick auf die Trauung werfen konnten. Die gerade angeordneten Stühle worden diagonal verrückt. Folge: weniger Platz.

Bei der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan am 19. Mai 2018 entschied man sich für eine diagonale Anordnung der Bestuhlung.

 Zum Vergleich bei Eugenie und Jack: 

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank mit ihrer Hochzeitsgesmeinschaft am 12. Oktober 2018. Die Reihen sind gerade angeordnet  

 

Zara Tindall: Seitenhieb gegen Jack und Eugenie

Zara Tindall, 37, Tochter von Prinzessin Anne, war als Mitglied des Inner Circles des Königsfamilie auf beiden Hochzeiten zu Gast. In der St George's Kapelle saß sie am 12. Oktober in der Nähe ihres Cousins Harry und lästerte laut eines Lippenlesers von "Mirrio Online" gegenüber Harry: "Es ist sehr still im Vergleich zu dem Geschrei bei deiner Hochzeit." Harry soll nachgefragt haben: "Meine?" Dann schwenkte die Kamera leider weg...
Mit ihrem Kommentar dürfte Zara einen wunden Punkt treffen: Das Interesse an der Vermählung von Prinz Harry mit der US-amerikanischen Schauspielerin Meghan Markle war deutlich größer als das an der von Prinzessin Eugenie (Nummer neun der britischen Thronfolge) und Jack Brooksbank. Das sah sogar die altehrwürdige "BBC" so und lehnte eine Live-Übertragung der Hochzeit ab. Auch hatten sich deutlich weniger Royals-Fans in Windsor eingefunden als bei Meghan und Harry. 

Die Highlights beider Hochzeiten können Sie in den nachfolgenden Videos noch einmal Revue passieren lassen. 

Prinzessin Eugenie + Jack Brooksbank

Die emotionalen Highlights ihrer Trauung im Video

Jack Brooksbank + Prinzessin Eugenie
Schon beim Anblick seiner zukünftigen Ehefrau wurde die Augen des Bräutigams ganz glasig vor Rührung. Und auch während des Gottesdienstes gab es den oder anderen emotionalen Moment.
©Gala

 

Royal Wedding

DAS sind die Highlights!

Weil es so schön war: Der Kuss von Harry und Meghan ist auch von hinten wunderbar.
Weltweit verfolgten zwei Milliarden Menschen, wie sich Prinz Harry und seine Meghan Markle am 19. Mai das Jawort gaben. Im Video können Sie die schönsten Momente des Tages noch einmal Revue passieren lassen.
©Gala
Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema