Lady Gabriella Windsor: Details zu ihrer Hochzeit mit Tom Kingston

Die nächste royale Trauung steht an: Lady Gabriella Windsor will ihren Verlobten Tom Kingston heiraten. Jetzt sind Details zur Hochzeit bekannt geworden

Royal-Fans können sich auf die nächste Hochzeit im britischen Königshaus freuen: Lady Gabriella Windsor, 37, will ihren Verlobten Tom Kingston heiraten. Jetzt sind Details zur Trauung bekannt geworden.

Lady Gabriella Windsor heiratet im "Windsor Castle"

Wie das Magazon "Hello" vom Buckingham-Palast erfuhr, werde die Hochzeit von Lady Gabriella Windsor und Tom Kingston im Frühjahr 2019 in der "St. George's Chapel" stattfinden. In der Kapelle im "Windsor Castle" wurden in diesem Jahr schon zwei royale Paare getraut: Im Mai 2018 feierten Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, dort ihre Traumhochzeit; im Oktober gab Prinzessin Eugenie, 28, ihrem Jack Brooksbank, 32, das Jawort.

Zeremonie im kleinen Kreis

Ein Palast-Insider verriet "Hello", dass die Trauung von Lady Gabriella Windsor und Tom Kingston im Gegensatz dazu jedoch im kleinen Kreise zelebriert werde. Es werde daher keine Kutschfahrt zur Kapelle geben, und auch die Öffentlichkeit werde nicht teilnehmen. Ebenso werde ein Empfang im altehrwürdigen "Windsor Castle" entfallen. Stattdessen werde es am späten Nachmittag einen kleinen Empfang im "Frogmore House" geben.

In der "St. George's Chapel" heiratete zuletzt Prinzessin Eugenie ihren Jack Brooksbank.

Besondere Bedeutung der Hochzeitslocations

Die zukünftige Braut habe dem Insider zufolge eine enge Bindung zu den Hochzeitslocations: Als Kind habe Lady Gabriella Windsor im "Windsor Castle" Weihnachten gefeiert. Als ihre Cousine Helen Taylor dort 1992 heiratete, war sie Brautjungfer. Und ihre Großeltern, der Herzog und die Herzogin von Kent, sind in Frogmore begraben.

Royale Gäste

Hochzeitseinladungen seien zwar noch nicht versandt worden. Man gehe aber davon aus, dass auch Mitglieder der Königsfamilie unter den Gästen sein würden. Ob Queen Elizabeth, 92, kommen werde, sei aber noch unklar. Die Monarchin ist eine Cousine von Lady Gabriellas Vater Prinz Michael von Kent, 76. 

Prinzessin Eugenie + Jack Brooksbank

Die schönsten Bilder der royalen Hochzeit

Mit diesem  zauberhaften Schnappschuss möchten sich Prinzessin Eugenie und ihr Ehemann Jack Brooksbank bei allen bedanken, die den Hochzeitstag so besonders gemacht haben. Zu sehen ist das frisch vermählte Paar mit den vielen kleinen Blumenmädchen und Pagen. 
Das Warten auf die offiziellen Hochzeitsfotos hat ein Ende. Der Palast veröffentlicht wunderschöne Motive von Fotograf Alex Bramall. Eugenie und Jack strahlen umbringt von den Blumenkindern glücklich in die Kamera. 
Auf dem zweiten Foto sieht man das verliebte Paar ebenfalls mit den Blumenkindern und, natürlich, mit seinen engsten Familienangehörigen. Auf der Seite des Bräutigams stehen seine Eltern Nicola und George Brooksbank sowie sein Bruder und Trauzeuge Tom. Auf der Seite von Eugenie stehen ihre Schwester Prinzessin Beatrice, ihre Mutter Sarah Ferguson und ihr Vater Prinz Andrew (v.l.n.r.) Auf den Stühlen davor sitzen Queen Elizabeth und Prinz Philip. 
Fotograf Alex Bramall hält den zärtlich Kuss des frisch vermählten Paares in einem stimmungsvollen Schwarz-Weiß-Bild während der Kutschfahrt fest. 

82

Ex-Freund von Pippa Middleton

Lady Gabriella Windsor, die als Journalistin arbeitet und 51. in der britischen Thronfolge ist, und Tom Kingston sind seit etwa vier Jahren ein Paar. Kingston, der als Finanzanalyst tätig ist, bewegt sich aber schon länger in royalen Kreisen: Vor seiner Beziehung mit Gabriella soll er mit Pippa Middleton, 35, zusammen gewesen sein. 

Prinzessin Eugenie + Prinz Andrew

Rührende Geste vor der Kirche

Prinz Andrew und Prinzessin Eugenie
Eigentlich ist es die Aufgabe der Trauzeugin, das Kleid der Braut zu richten. Doch bei seiner Tochter Prinzessin Eugenie übernimmt Prinz Andrew die Aufgabe höchstpersönlich
©Gala

Verwendete Quellen: Hello


Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema