VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan So feierte sie ihren 41. Geburtstag

Herzogin Meghan über mögliche Versöhnung mit den Royals
Herzogin Meghan hat sich inzwischen mit ihrer Familie ein neues Leben in den USA aufgebaut - Zeit für eine Aussöhnung?
Mehr
Über den 41. Geburtstag von Herzogin Meghan wurde viel spekuliert, jetzt räumt die ehemalige Schauspielerin mit den Gerüchten auf und verrät, wie sie ihren Ehrentag gefeiert hat – und mit wem.

Herzogin Meghan, 41, hat ein neues Interview gegeben – und das hat es in sich! Schonungslos ehrlich spricht die Herzogin von Susssex mit dem Magazin "The Cut" über den Verlust ihrer Autonomie während ihrer Zeit als Senior Royal und macht den britischen Medien erneut heftige Vorwürfe. Doch diese turbulente Zeit liegt hinter der ehemaligen Schauspielerin und ihrer Familie, zusammen mit Ehemann Prinz Harry, 37, und ihren beiden Kindern Archie, 3, und Lilibet, 1, genießt Meghan ihr neues Leben in Montecito mit neuen Freunden.

Herzogin Meghan hat einen neuen "sicheren Hafen" gefunden

Vor allem die ehemalige Visagistin und Unternehmerin Victoria Jackson hat es Meghan angetan, die 41-Jährige beschreibt ihre neue Freundin als ihren "sicheren Hafen". Auf Jacksons großer Ranch in der Nähe von Santa Barbara feierte Meghan sogar im August ihren 41. Geburtstag. Ein absolutes Highlight der letzten Wochen, vor allem für ihre Kinder: Archie und Lilibet durften bei den Feierlichkeiten Jacksons Minischweine streicheln.

Und auch Harry scheint sich mit der neuen besten Freundin seiner Frau super zu verstehen, einmal hat er sogar einen ihrer Rasensprenger repariert. So ist es auch kein Wunder, dass Victoria Jackson schon bald in Meghans Podcast "Archetypes" zu Gast sein wird. "Ich möchte einfach nur wirklich für sie da sein", sagt Jackson über den Grund, warum sie Meghan ihr Haus so großzügig zur Verfügung stellt – auch die Fotos für "The Cut" sind hier entstanden. "Ich wollte sie aus ihrem Haus herausholen, weil es für sie sehr schwierig ist, irgendwohin zu gehen. Wissen Sie, was ich meine? Ich möchte, dass Harry zu ihrem Geburtstag oder zu einer gemeinsamen Zeit hierherkommen kann und dass die Leute wissen, dass ich niemandem etwas erzähle, wenn sie hier sind. Ich möchte, dass es so bleibt. Also gib meine Adresse nicht weiter."

Verwendete Quellen: thecut.com

aen Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken