VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan Fängt sie wieder an zu bloggen?

Herzogin Meghan
Herzogin Meghan
© Charles McQuillan / Getty Images
Schon vor ihrer Ehe mit Prinz Harry engagierte sich Herzogin Meghan für wohltätige Zwecke. Darüber berichtete sie unter anderem auf ihrem Lifestyle-Blog "The Tig" – und wird das vielleicht bald wieder tun ...

Fans von Herzogin Meghan, 40, sind ganz schön aufgeregt: Wird die ehemalige Schauspielerin ihren 2017 eingestellten Lifestyle-Blog "The Tig" wiederbeleben und so auf ihre Herzensprojekte aufmerksam machen?

Herzogin Meghan lässt "The Tig" schützen

Auslöser des Hoffnungsschimmers sind öffentlich zugängliche Unterlagen, aus denen hervorgeht, dass Meghans Anwältin Marjorie Witter Norman aus Los Angeles im Juli letzten Jahres einen neuen Antrag auf Markenschutz für den Namen "The Tig" gestellt hat. Das berichtet die britische Zeitung "Daily Mail".

Demnach soll die Juristin den Markenantrag unter einer in Delaware ansässigen Holdinggesellschaft namens "Frim Fram Inc." eingereicht haben, die auf den Geschäftsmanager der Herzogin, Andrew Meyer, zurückgeht. Ein ähnlicher Antrag, der 2019 eingereicht wurde, wäre letztes Jahr abgelaufen. 

Damals kommentierte Meghans Vertreter den Antrag mit den Worten: "Die dauerhafte Marke dient dazu, falsches Branding zu verhindern, um zu vermeiden, dass andere vorgeben, die Herzogin oder mit ihr verbunden zu sein." Ob Herzogin Megan "The Tig" aus denselben Beweggründen erneut schützen lässt oder ob jetzt mehr dahintersteckt, ist bisher nicht bekannt.

Ein neuer Blog der Herzogin wird ein Vermögen wert sein

Meghan Markle hat ihren Blog 2014 ins Leben gerufen, als sie in der Anwaltsserie "Suits" mitspielte, und die Website nach ihrem Lieblingswein "Tignanello" benannt. Über ihren ersten Schluck des feinen Tropfens schrieb sie: "Es war ein Aha-Erlebnis vom Feinsten. Für mich wurde es ein 'Tig'-Moment – ein Moment des Verstehens." Seitdem hat sie den Blog genutzt, um zum einen über Feminismus und Philanthropie zu berichten, aber auch, um ihre Lieblingsrezepte und Interviews mit Freunden wie Tennisstar Serena Williams, 40, und Schauspielerin Priyanka Chopra, 39, zu teilen.

Herzogin Meghan

Sollte Herzogin Meghan den Blog jemals wiederbeleben – oder gar einen neuen starten – wird er ein Vermögen wert sein, prophezeien Marketing-Expert:innen aus Hollywood schon jetzt.

Verwendete Quelle: dailymail.co.uk

aen Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken