VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan beim Super Bowl So sportlich haben wir sie noch nie gesehen

Herzogin Meghan feiert 2014 beim "DirecTV Celebrity Beach Bowl" u.a. mit Model Chrissy Teigen
Herzogin Meghan feiert 2014 beim "DirecTV Celebrity Beach Bowl" u.a. mit Model Chrissy Teigen
© Getty Images
Herzogin Meghan ist für ihre sportliche Seite bekannt – dieser Look ist allerdings ungewohnt: 2014 zeigte sie sich bei einer Pre-Super-Bowl-Veranstaltung in Aktion und bewies, dass sie auch beim American Football mithalten kann

Ob Herzogin Meghan, 37, zusammen mit Ehemann Prinz Harry, 34, den diesjährigen Super Bowl am vergangenen Sonntag (03. Februar) verfolgt hat, wissen wir leider nicht. Doch jetzt tauchten Bilder aus ihrer Vergangenheit auf, die beweisen, dass sie zumindest nicht uninteressiert ist, wenn es um DEN Nationalsport der Amerikaner geht. 

Herzogin Meghan greift selbst zum Football 

Vor rund fünf Jahren nahm die sportliche Meghan an einer Pre-Super-Bowl-Veranstaltung teil, bei der sie selbst sportlich aktiv wurde und zum Football griff. Beim "DirecTV Celebrity Beach Bowl" trat sie unter anderem neben Stars wie Chrissy Teigen, 33, und Ehemann John Legend, 40, Schauspieler Aaron Paul, 39, bekannt für seine Rolle als Jesse Pinkmann in der Serie "Breaking Bad", sowie zahlreichen NFL-Spielern bei einem Match an, das – anders als bei den aktiven Profis – auf Sand ausgetragen wurde. Und das mit Erfolg. Denn das blaue Team, zu dem neben Herzogin Meghan auch ihre Freundin Serena Williams, 37, gehörte, ging siegreich aus dem Match hervor und so entstanden zahlreiche Gewinnerfotos von der damals noch als Schauspielerin aktiven Meghan.  

Herzogin Meghan zeigte sich 2014 von ihrer sportlichen Seite
Herzogin Meghan zeigte sich 2014 von ihrer sportlichen Seite
© Getty Images

Schnappschüsse zeigen Meghan mit Chrissy Teigen und Michael B. Jordan

Witzige Randerscheinung: Auf einem Schnappschuss "photobomed" Chrissy Teigen Herzogin Meghan mit einigen ihrer Teammitglieder, die samt Pokal posierten. Auch ein Bild, auf dem das heutige Mitglied der britischen Königsfamilie mit Schauspieler Michael B. Jordan, 31, in inniger Umarmung zu sehen ist, sorgt für Aufmerksamkeit. Laut einem Bericht des Magazins "People" soll Herzogin Meghan dem "Black-Panther"-Darsteller mit ihrer herzlichen Geste zu seinem erfolgreichen Spiel beglückwünscht haben. Verwendete Quellen: People

jko Gala

Mehr zum Thema