VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan Das denkt sie über eine mögliche Versöhnung mit der Royal Family

Herzogin Meghan hat sich inzwischen mit ihrer Familie ein neues Leben in den USA aufgebaut - Zeit für eine Aussöhnung?
Mehr
In einem Interview mit "The Cut" wird Herzogin Meghan plötzlich darauf angesprochen, ob sie sich eine Versöhnung mit den Royals vorstellen könne – und gibt eine Antwort, die tief blicken lässt.

Einfach wieder vertragen, nach all dem Ärger? Wenn man bedenkt, was in den letzten Jahren so alles zwischen Herzogin Meghan, 41, und der Royal Family so vorgefallen ist, kann man sich das momentan kaum vorstellen. Dennoch fragte Journalistin Allison P. Davis im Gespräch mit der Herzogin spontan nach genau diesem wunden Punkt in der Familie – und bekam eine erstaunliche Antwort.

Herzogin Meghan: Ist eine Aussöhnung mit den Royals möglich?

Immerhin, so die Frage der Journalistin, ist seit dem spektakulären Abtritt von Harry und Meghan als "Senior Royals" schon viel Zeit vergangen und beide hätten sich mittlerweile ein eigenes Leben aufgebaut. Könnte unter diesen neuen Bedingungen nicht vielleicht doch denkbar sein, dass sich alle einfach irgendwann wieder miteinander vertragen können? Meghan gibt eine Antwort, die zeigt, dass sie in dieser Frage extrem genau darauf achtet, was sie sagt – und die doch zwischen den Zeilen eine versteckte Attacke auf ihre Schwiegerfamilie zu beinhalten scheint. Im Video können Sie sehen, wie die Herzogin die Chancen einer Versöhnung einschätzt.

Verwendete Quelle: TheCut.com

Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken