Herzogin Meghan: So hat sie Prinz Harry verändert

Herzogin Meghan hat Prinz Harry sanft geformt. Wie sie den Prinzen verändert hat, erlebte GALA hautnah beim Polo-Turnier in Windsor

Sie ist sein größter Fan: Als Harry beim Polo Cup seiner Charity Sentebale in der Grafschaft Berkshire Gratulationen entgegennimmt, klatscht Meghan bewundernd für ihren Mann.

Die Hitze flirrt über dem Polofeld in Windsor, das saftig-grüne Gras am Spielfeldrand hat sich an einigen Stellen bereits gelb gefärbt. Das Thermometer misst 36 Grad im Schatten, es ist der bisher heißeste Tag des Jahres. Schweißperlen benetzen die Gesichter der Besucher. Die Damen streichen nervös ihre leicht verknitterten Sommerkleider glatt. Sitzt alles? Selbst die Herren werfen einen Blick auf die Uhr – um 11.35 Uhr soll "sie" kommen. Auch GALA ist vor Ort und wartet. "Sie" ist seit der Traumhochzeit im Mai die die neue Herzogin von Sussex, Prinz Harrys Ehefrau. 

Mit High Heels elegant über den Rasen: Für Powerfrau Herzogin Meghan kein Problem

Herzogin Meghan: Sie macht den Rasen zum roten Teppich

Plötzlich ist alles still, bis auf das Klicken der Kameras. Mit zehneinhalb Zentimeter hohen Pfennigabsätzen stöckelt Meghan über den Rasen, als wäre es der rote Teppich in Hollywood. Ihre Schritte sind langsam und elegant, eine Hand hat sie in der Tasche ihres Fifties-Kleides von Carolina Herrera (ca. 1880 Euro) versenkt, nur der Daumen guckt raus. Sie weiß, das sieht lässiger aus. Prinz Harry, 33, geht stolz neben ihr. Es ist ein besonderer Tag für den Prinzen. Als Schirmherr des jährlich stattfindenden "ISPS Handa Polo Cups" sammelt er Spenden für seine Charity "Sentebale", die HIV-infizierte Kinder und Jugendliche in Lesotho und Botswana unterstützt (in diesem Jahr kommen mehr als eine Million Pfund zusammen). 

"Ich habe Harry nie glücklicher gesehen"

Harry strahlt: Zum ersten Mal ist Meghan bei diesem Turnier offiziell an seiner Seite. "In den 15 Jahren, die ich Harry kenne, habe ich ihn nie glücklicher erlebt. Manchmal treten Personen in dein Leben, die dich zu einem besseren Menschen machen. Ich glaube, Harry hat das in Meghan gefunden", erzählt sein Polo-Freund Malcolm Borwick, der mit dem Team des Whiskyherstellers und Sponsors Royal Salute gegen Harry antritt, im Gespräch mit GALA. "Meghan scheint die perfekte Wahl für ihn zu sein. Harry ist richtig, richtig happy, und das ist toll zu sehen." 

Prinz Harry versucht seine Ehefrau zu beeindrucken

Ganz verliebt: Immer wieder guckt Harry während des Poloturniers grinsend in Richtung Meghan, die sich am Spielfeldrand von einer Freundin die Regeln genauer erklären lässt

Wie happy er ist, zeigt der Prinz auch auf dem Spielfeld. Eigentlich sollte er nervös sein, verrät ein Gast. Harry spielt nur selten Polo, und die Zuschauer erwarten viel. Doch er agiert noch kämpferischer als sonst, galoppiert oft vorweg und schießt zwei Tore – als würde er vor allem eine beeindrucken wollen: Meghan. Den öffentlichen Druck teilt sie heute mit ihm. "Als frühere Schauspielerin ist Meghan es gewohnt, im Rampenlicht zu stehen. Und Harry lässt seiner Frau in vielerlei Hinsicht gerne den Vortritt. Ich glaube, er ist erleichtert, nicht ständig die erste Geige spielen zu müssen", verrät eine Palast-Quelle. 

"Harry war immer am glücklichsten, wenn er in festen Händen war" 

Ganz verändert wirkt der Prinz auf seine Umgebung. Die Verwandlung habe begonnen, als die Beziehung mit dem "Suits"-Star vor knapp zwei Jahren ernst wurde, so der Insider zu GALA. "Harry war immer am glücklichsten, wenn er in festen Händen war. Er sehnt sich nach Stabilität und Vertrautheit. Beides hat er jetzt gefunden, das merkt man. Er ist viel ruhiger als früher und hört besser zu." Skandale wie die Strip-Poker-Nacht in Las Vegas? Die erlaubte sich der Prinz immer nur als Single, erklärt der Insider. Auf die Beziehung seines Bruders William, 36, mit Kate, 36, soll er jahrelang neidisch gewesen sein. 

Herzogin Meghan gibt Prinz Harry ein Zuhause

"Heute spielt Harry nicht mehr öffentlich den Clown oder Party-Prinzen. Das waren ja immer nur Ablenkungsmanöver oder Masken." Meghan habe ihm geholfen, die Maske abzulegen. Sie gibt Harry das, was er viele Jahre schmerzlich vermisst hat: ein Zuhause. Mit Geschmack und Liebe machte der Interieur-Fan Nottingham Cottage auf  dem Gelände des Kensington Palace heimelig. Neben dem Anwesen "Beggars Lodge" in Oxfordshire soll nun ein Geschenk der Queen hinzukommen, das ebenfalls von Meghan umgestaltet wird: das historische "Adelaide Cottage" im Home Park in Windsor, in dem bereits Prinzessin Margarets Liebhaber Peter Townsend wohnte.

Herzogin Meghan + Prinz Harry im Eheglück

Sie bauen ein Liebesnest auf dem Land

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Meghan feilt an Harrys Stil

Sogar in Harrys Look spiegelt sich Meghans sanfter Einfluss wider. Sie zeigte ihm, dass es noch etwas anderes gibt als die klassischen aber oft spießigen Looks von Papa Prinz Charles, 69. "Meghan findet Socken zu Loafern uncool. Genauso uncool findet sie es, wenn Harry das Hemd in die Jeans steckt", erzählt die Palast-Quelle. Während er in ausgeleierten Wollpullis früher oft wie ein Fußball-Fan wirkte, hat Meghan ihm einen Casual Chic mit Kaschmirpullis in dezenten Farben verpasst. Mit Erfolg: In seiner Heimat wird immer häufiger über die Looks des Prinzen berichtet. Außerdem praktiziert er für seine Frau nicht nur Yoga, sondern soll sogar mit dem Rauchen aufgehört haben. 

So innig küssen sich Herzogin Meghan und Prinz Harry nach dem Polo-Turnier in der Öffentlichkeit - entgegen des Protokolls 

Stolzer Kuss entgegen des Protokolls

Bei der Siegerehrung des Poloturniers küsst Meghan, sichtlich stolz, ihren Mann – entgegen des Protokolls. Als das Paar später Händchen haltend zum Ausgang schlendert, gucken ihnen die Gäste hinterher. Sein Glück darf das Herzogpaar die nächsten Wochen ganz für sich genießen; die royalen Sommerferien haben begonnen. Meghans 37. Geburtstag am 4. August feiern beide in Churt in Surrey, auf der Hochzeit von Harrys Freund Charlie van Straubenzee. Ob in Gesellschaft oder allein: Meghan hat Harry eine neue Welt eröffnet. Eine Welt, in der er eines zeigen darf: Gefühle. Schon Prinzessin Diana hatte dafür die Weichen gestellt. Nach ihrem frühen Tod führt heute Meghan ihr Erbe fort.

Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer stürmischen Liebe

25. Oktober 2019  Prinz Harry begleitet seine Frau Herzogin Meghan zu einer Diskussionsrunde zum Thema Geschlechtergleichheit auf Schloss Windsor. 
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan: 2. Oktober 2019 Im Rahmen ihrer offiziellen Südafrika-Reise besuchen Prinz Harry und Herzogin Meghan gemeinsam den Tembisa Township in der Nähe von Johannesburg. Das royale Paar ist nach Harrys Ausflügen nach Malawi und Angola endlich wieder vereint und sichtlich happy darüber.
Herzogin Meghan: 25. September 2019 Am dritten Tag ihrer Afrika-Reise darf Baby Archie seine Eltern Herzogin Meghan und Prinz Harry zum ersten Treffen des Tages begleiten.

99

Herzogin Meghan

Sie ist die starke Schulter für ihren Harry

Herzogin Meghan
Ob Herzogin Meghan die Richtige für Prinz Harry ist beschäftigt viele Royal-Fans. Geht es nach Harry Vater, Prinz Charles, so ist die Antwort auf diese Frage eindeutig.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals