Einmal so schick sein wie Meghan: Die Herzogin gibt Stylingtipps

Als frischgebackene Schirmherrin besucht Herzogin Meghan am Donnerstag (10. Januar) die Wohltätigkeitsorganisation „Smart Works“ und zeigt den anwesenden Frauen, wie sie sich modebewusster kleiden können

Herzogin Meghan gibt bei der Organisation "Smart Works" Stylingtipps
Letztes Video wiederholen
Herzogin Meghan ist eine echte Stil-Ikone und bekannt für ihr gutes Gespür in Sachen Mode. Bei ihrem Besuch der Organisation "Smart Works" erfüllt die 37-Jährige wahre Modeträume.

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Was ein schillernder Auftritt! Während einer Charity-Veranstaltung des "Cirque du Soleil" in London, steht Herzogin Meghan mit ihrer glitzernden Robe im Zentrum der Aufmerksamkeit. Ein Babybauch könnte wohl kaum schöner in Szene gesetzt werden, als in diesem Kleid von Roland Mouret. Meghan stellt mit einem Detail außerdem unter Beweis, wie sexy Schwangerschaft aussehen kann...
... Der Beinschlitz bricht das bodenlange Kleid auf und befreit Meghans schöne Knie. Die Herzogin von Sussex weiß einfach, wie Mode funktioniert. 
Ton in Ton: Von Kopf bis Fuß in Beige gekleidet, besucht Herzogin Meghan eine Tierschutzorganisation im Norden Londons und sorgt bei Fashionistas für eine ordentliche Überraschung. Denn: Die Schwangere trägt ein körperbetontes Viskose-Kleid aus der Maternity-Kollektion von H&M für 30 Euro und präsentiert darin stolz ihren wachsenden Babybauch.
Nicht nur das Dress selbst betont Meghans schlanke Beine, sondern auch ihre beigefarbenen High Heels. Stilsicher kombiniert sie zu dem Look einen Armani-Mantel und eine Handtasche von Stella McCartney.

320

 Verwendete Quellen: Eigenproduktion, Twitter

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema