VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan Sie bringt ihr eigenes Kinderbuch heraus

Herzogin Meghan
© Getty Images
Dies scheint das wohl persönlichste Projekt zu sein, das Herzogin Meghan bisher umgesetzt hat. Die Frau von Prinz Harry bringt ihr eigenes Kinderbuch mit dem Titel "The Bench" heraus. Es ist inspiriert von der Beziehung zwischen Harry und Sohn Archie und wird im Juni erscheinen.

Haben Sie sich je gefragt, wie Prinz Harry, 36, seine Rolle als Vater ausfüllt? Wie sein gemeinsames Leben mit Herzogin Meghan, 39, und dem einjährigen Archie wohl sein mag? Nun, Meghan hat genau diese persönlichen Eindrücke in ihrem neusten Projekt festgehalten. Ihr Kinderbuch "The Bench" (auf Deutsch: "Die Bank") schildert besondere Vater-Sohn-Beziehungen – inspiriert von Harry und Archie, erzählt aus der Perspektive der Mutter.

Herzogin Meghan: "'The Bench' begann als ein Gedicht"

In der offiziellen Pressemitteilung beschreibt Herzogin Meghan, die derzeit mit ihrem zweiten Kind schwanger ist, wie es zu dem illustrierten Buch kam. "'The Bench' begann als ein Gedicht, das ich für meinen Mann am Vatertag schrieb, einen Monat nachdem Archie geboren wurde", so die 39-Jährige. Im Laufe der Zeit beobachtete Meghan offenbar immer mehr das wachsende Band, das zwischen ihrem Ehemann und ihrem Sohn entstand und hielt dies in ihren eigenen Worten fest.

Aus dem Gedicht wurde ein Buch, das nicht nur Harrys und Archies Verhältnis beschreibt, sondern vielseitige Eindrücke aufgreift. Die Geschichte soll an "die vielen Möglichkeiten erinnern, wie Liebe in einer modernen Familie Gestalt annehmen und ausgedrückt werden kann", heißt es im Statement weiter. Das Kinderbuch handelt von tröstlichen Situationen, gemeinsamen Erfahrungen und Eindrücken sowie "Momenten des Friedens und der Besinnung, des Vertrauens und des Glaubens" zwischen Vater und Sohn.

Hommage an Prinz Harry und Archie

Eine Illustration zeigt beispielsweise einen Soldaten mit rotblondem Haar, der nach Hause kommt und von seinem Sohn im Garten, neben einer Sitzbank, überglücklich in Empfang genommen wird. "Das ist unsere Bank. Wo das Leben beginnen wird. Für dich und unseren Sohn, unser Baby, unsere Familie", steht dazu geschrieben. Zur Erinnerung: Harry diente zehn Jahre lang für das britische Militär, unter anderem zweimal für jeweils mehrere Wochen in Afghanistan. 

Meghans Buch erscheint im Juni 2021

Neben den Erzählungen lag der Herzogin von Sussex auch die gestalterische Umsetzung am Herzen. Diese gab sie in die Hände des Illustrators Christian Robinson. "Christian hat wunderschöne und ätherische Aquarell-Illustrationen eingefügt, die die Wärme, die Freude und den Trost der Beziehung zwischen Vätern und Söhnen aus allen Gesellschaftsschichten einfangen", so die Frau von Prinz Harry.

Erscheinen wird das Buch der Herzogin am 8. Juni 2021 im Verlag "Random House Children’s Books". 

Verwendete Quellen: independent.co.uk, twitter.com

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken