VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan Neues Foto! Sie macht gemeinsame Sache mit dieser Frau

Herzogin Meghan
© Patrick van Katwijk / Getty Images
Herzogin Meghan scheint bereits eine weitere Powerfrau auf ihrer Gästeliste für ihren Podcast "Archetypes" stehen zu haben. Auf Instagram teilt Pädagogin Kasiopia Moore einen spontanen Schnappschuss, der sie mit der Royal zeigt.

In ihrem Podcast "Archetypes" gewährt uns Herzogin Meghan, 41, Woche für Woche neue Einblicke in ihr Privatleben und ihren Alltag als Ehefrau von Prinz Harry, 38, und liebende Mutter von Archie, 3, und Lilibet, 1. Auch ungestellte Schnappschüsse bekommen Fans der Amerikanerin seitdem immer wieder zu sehen. So teilte nun auch eine Pädagogin aus Kalifornien eine gemeinsame Aufnahme mit der ehemaligen "Suits"-Darstellerin.

Herzogin Meghan zeigt sich strahlend

"Es war einmal mit Meghan Markle", schreibt Kasiopia Moore zu dem Bild auf Instagram. "Was für ein Reminder an die Magie, die in jedem von uns steckt! Und wie befreiend es ist, dem treu zu sein, was wir sind." Die Aufnahme zeigt die Herzogin von Sussex in der Mitte zweier Freuen. Sie trägt einen beigefarbenen Trenchcoat überm schwarzen Jumpsuit und kombiniert schwarze Stilettos dazu. Strahlend blickt sie in die Kamera. 

Auf einem weiteren Foto, das Kasiopia in ihrer Instagram-Story veröffentlicht, lachen sie und Meghan herzhaft. "Sehen uns nächste Woche, Liebes! Es ist offiziell, wir sind beste Freundinnen", steht darunter geschrieben. 

Macht Herzogin Meghan gemeinsame Sache mit der Pädagogin?

Verbirgt sich dahinter etwa eine Ankündigung? Immerhin setzt die Amerikanerin auch den Hashtag "Archetypes" unter ihr Posting. Als Gast in Meghans Podcast würde sich Kasiopia Moore allemal gut einreihen. Die Pädagogin ist die erste schwarze Schulleiterin in der 80-jährigen Geschichte der Campbell Hall School in Los Angeles. 

Zudem setzt sie sich mit ihrer eigenen Talkshow "The Time is Now" auf YouTube dafür ein, "Frauen unterschiedlicher Herkunft" dazu zu inspirieren, "zusammenzukommen und sich zu entfalten", so beschreibt sie es auf ihrem Kanal. Ihre Gäste, zu denen keine Geringere als Beyoncé-Mama Tina Knowles, 68, zählte, sollen "ihre Geschichten und Erfahrungen" teilen und "unsere kollektive Schwesternschaft" stärken. 

Somit ist es kaum verwunderlich, dass Kasiopia und Herzogin Meghan auf einer Wellenlänge liegen. Immerhin tut sich auch die einstige Schauspielerin mit starken Frauen zusammen, um "die Etiketten, die Frauen zurückhalten" zu untersuchen und aufzudecken. Ob sie hier am Dienstag auch ihre neue "beste Freundin" begrüßen wird, wird sich in einer der kommenden Episoden zeigen. 

Verwendete Quellen: instagram.com, youtube.com

spg Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken