VG-Wort Pixel

Neuer Spielkamerad für Archie? Herzogin Meghans Freundin Lindsay Roth ist schwanger

Herzogin Meghan und Lindsay Roth am 4. Juli 2019. 
Herzogin Meghan und Lindsay Roth am 4. Juli 2019. 
© Getty Images
Schöne Nachricht für Herzogin Meghan und ihren Sohn Archie Mountbatten-Windsor: Eine alte College-Freundin von Meghan erwartet ihr zweites Kind. 

Lindsay Roth, eine von Herzogin Meghans, 38, besten Freundinnen aus ihrer Zeit an der Northwestern University, hat diese Woche auf Instagram verraten, dass sie erneut schwanger ist.

Herzogin Meghan: Babyglück für ihre Freundin

Zu einem Foto, das Roth im "Babor Signature Spa" in New York aufgenommen hat und am Mittwoch (28. August) postete, verkündete sie die freudige Nachricht wie folgt: "Das waren die 80 entspannendsten Minuten in diesem Sommer für die hart arbeitende, schwangere Mama." In den Kommentaren gratulieren zahlreiche Follower zur Baby-News. 

Lindsay Roth heiratete 2016 den Engländer Gavin Jordan, wobei Meghan die ehrenvolle Aufgabe der Trauzeugin übernahm. Das Paar hat bereits einen 20 Monate alten Sohn. Wie "Mail Online" schreibt, teilt die Familie ihre Zeit zwischen New York und London auf, sodass die Kinder von Roth auf jeden Fall die Gelegenheit haben werden, sich mit Archie zum Spielen zu treffen.

Langjährige Freundschaft zwischen Meghan und Lindsay Roth

Meghan und Lindsay sollen seit ihrem ersten Studienjahr an der Northwestern University befreundet sein und sich dort in einem Literaturkurs kennengelernt haben. 2003 machten beide ihren Abschluss. Sie blieben befreundet und schlugen den Weg in die Schauspielerei ein. Lindsay trat neben Julia Roberts in "Mona Lisas Smile" (2003) und Hilary Duff in "Raise Your Voice" (2004) auf. Danach arbeitet sie hinter der Kamera als Produzentin, zum Beispiel für die Shows "Larry King Now" (2012-2015), "The Real Girl's Kitchen" (2014-2015) und "Queen Boss" (2017).

In einem Interview mit dem US-Magazin "People" im Jahr 2017, als Meghan sich mit Prinz Harry, 34,  verlobte, beschrieb Lindsay Meghan als "immer noch dasselbe Mädchen, das ich vor Jahren getroffen habe, mit denselben Werten und Prioritäten. Sie ist selbstlos und das ist nur ein Teil von ihr ist und zu wem sie erzogen wurde." Zuletzt sah man Herzogin Meghan und Lindsay Roth am 4. Juli 2019 auf der Tribüne eines Tennisspiels in Wimbledon. 

Verwendete Quellen: Daily Mail, Instagram, IMBD

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken