Herzogin Meghan: Millionenangebot für "Suits"-Comeback

Herzogin Meghan ist ein Angebot gemacht worden, das sie fast nicht ausschlagen kann: Für einen guten Zweck soll sie erneut in ihre "Suits"-Rolle schlüpfen

Zu diesem Angebot kann sie fast nicht Nein sagen: Herzogin Meghan, 37, soll eine Millionengage dafür kassieren, erneut in ihre Rolle der TV-Serie "Suits" zu schlüpfen. Das Geld soll einem guten Zweck zugutekommen.

Verlockendes Angebot für Herzogin Meghan

Wie der britische "Daily Star" berichtet, würden die Produzenten der US-amerikanischen Anwaltsserie "Suits" die Frau von Prinz Harry, 34, mit einem verlockenden Angebot ködern wollen: Die Herzogin von Sussex soll eine Gage in Höhe von zwei bis sechs Millionen bekommen, um einen nur zweiminütigen Auftritt in ihrer alten Rolle zu drehen. Das Geld könne die werdende Mama einer Wohltätigkeitsorganisation ihrer Wahl zur Verfügung stellen. Dieser Aspekt könnte ausschlaggebend für Meghans Entscheidung sein, denn Charity-Projekte liegen ihr besonders am Herzen. 

Dreharbeiten vor Geburt

Es sei sogar möglich, die Szene in Großbritannien zu drehen, damit Meghan trotz ihrer royalen Verpflichtungen dabei sein könne. "Wir könnten es an einem Tag oder einem halben Tag erledigt haben", soll ein "NBC"-Produzent dem "Daily Star" gegenüber ausgeplaudert haben. Die Verhandlungen könnten schon bald beginnen. Die Zeit drängt: Im Frühjahr wird das erste Kind von Herzogin Meghan und Prinz Harry das Licht der Welt erblicken. Möglich, dass das Royal Baby auch schon eher geboren wird als angenommen.

Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer stürmischen Liebe

14. Dezember 2018  Ihre Liebe ist wie ein Feuerwerk! So zumindest sieht es auf dem Motiv der Weihnachtskarte aus, die Prinz Harry und Herzogin Meghan ihren Freunden und Verwandten in diesem Jahr schicken. Den romantischen Augenblick festgehalten hat der Fotograf Chris Allerton während der Hochzeitsfeier im Mai, und der Kensington Palast teilte das Bild nun auf Twitter.
27. November 2017  Fototermin im Kensington Palace: Im Sunken Gardens treten Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle freudestrahlend vor die wartenden Fotografen. 
15. Oktober 2018  Diese Nachricht wurde mit Freude erwartet: Der Palast hat bestätigt, dass Herzogin Meghan und Prinz Harry ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. 
Bei Meghan, Harry unn Catherine jubelt die Menge vor der Kapelle von Schloss Windsor besonders laut.

95

Serienausstieg für Prinz Harry

Herzogin Meghan hatte die Schauspielerei zum Leidwesen ihrer Fans vor zwei Jahren aufgegeben: 2017 stieg die US-amerikanische Schauspielerin aus der Serie "Suits" aus, die letzte Episode mit ihr wurde im April 2018 ausgestrahlt - nur wenige Tage vor ihrer royalen Traumhochzeit mit Prinz Harry. In der Dramaserie hatte Meghan die Rolle der Anwaltsgehilfin "Rachel Zane" verkörpert.

Herzogin Meghan

Ihre "Suits"-Kollegen singen auf dem Weg zur Hochzeit

Suits-Stars auf dem weg zur royalen Hochzeit
Auf Instagram gaben in den letzten Tagen viele der Hochzeitsgäste private Einblicke von dem royalen Ereignis. Der Regisseur der Serie "Suits", Anton Cropper teilte nun ein lustiges Video auf Instagram, das sicherlich auch Herzogin Meghan freuen wird.
©Gala
Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema