VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan Klare Körpersprache signalisiert Harry, wann Schluss ist

Herzogin Meghan soll Harry geheime Signale geben, damit er Gespräche langsam zum Ende bringt.
Mehr
Herzogin Meghan hat sich für öffentliche Veranstaltungen einen geheimen Code überlegt, um Prinz Harry mit einer Geste zu zeigen, wann er ein Gespräch beenden soll.

Herzogin Meghan, 40, und Prinz Harry, 37, haben als Senior Royals jede Menge Auftritte gemeinsam absolviert. Manche Termine der beiden sind relativ lang und  andere eher kurz, doch Meghan weiß sich mit klaren Signalen an Harry zu helfen, wenn ihr eine Unterhaltung zu lange dauert: Verschiedene Gesten geben ihm anscheinend sofort zu verstehen, dass er das Gespräch nun beenden soll.

Herzogin Meghan: Waren diese Zeichen mit Harry vorher abgesprochen?

Dessen ist sich zumindest Körpersprache-Experte Jesús Enrique Rosas sicher: Er hat sich vergangene Auftritte des Paares angeschaut und vor allem eine Geste bei Meghan bemerkt, mit der sie Prinz Harry häufig zum Weitergehen animiert. Welche das ist, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle: express.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken