Herzogin Meghan: In "Modern Family" ist sie ein Halloween-Schreck

Man hätte nicht erwartet Herzogin Meghan nochmal am Filmset zu sehen. "Modern Family"-Fans dürfen sich nun aber über einen ganz besonderen Auftritt der ehemaligen Schauspielerin freuen. Das ist doch Meghan, oder? 

Herzogin Meghan, Eric Stonestreet

Herzogin Meghan, 37, ist eine wahre Modeikone und zahlreiche Frauen lassen sich von ihren Looks inspirieren. Copy Cats hat die schöne Frau von Prinz Harry, 34, also zu genüge. Jetzt ging es jedoch noch einen Schritt weiter. 

Herzogin Meghan im Trooping the Colour-Look

In der Kultserie "Modern Family" scheint es nämlich auch ein paar Fans der Herzogin zu geben. So überlegten sich die Macher für das Halloween-Special der Sendung eine ganz besondere Drehe und führten Meghan aufs Glatteis. Der amerikanische Comedian Eric Stonestreet, 47, wirft sich für eine Gruselparty in ein elegantes Off-Shoulder-Kleid in Zartrosa und setzte dem Look mit einer Perücke das Sahnehäubchen auf. Nachahmung vom Feinsten, denn er sieht doch so fast aus wie die echte Herzogin, die den gleichen Look am Tage der Trooping the Colour-Parade zu ehren von Queen Elizabeth, 92, trug. Bei dem Original handelte es sich um eine Robe aus dem Hause Herrera und einem Hut des irischen Designers Philip Treacy. Jetzt lautet die Frage natürlich: Wer trägt den Look besser? 

"Modern Family" nimmt auch Prinz Harry auf den Arm 

Weil es die 37-Jährige natürlich nur mit ihrer anderen Hälfte gibt, bekommt auch Harry sein Fett weg. Jesse Tyler Ferguson, 42, schlüpft in die Rolle des Prinzen: Rote Haare hat der Schauspieler von Natur aus und die royale Uniform steht ihm auch einfach sagenhaft gut. Wie das königliche Paar wohl auf diesen kleinen Seitenhieb reagiert? Wahrscheinlich müssen sie bei diesem Anblick selbst schmunzeln. 

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Herzogin Meghan zeigt sich mit einem XL-Hut beim "Remembrance Sunday"
Herzogin Meghan hingegen setzt auf einen dramatischeren Look, als ihre Schwägerin: Sie trägt eine schwarze Robe von Erdem im 50er-Jahre-Stil mit einem weit ausgestellten Rock. Außerdem setzt sie ihr Dekolleté mit einem tiefen Ausschnitt in Szene und betont dieses zusätzlich mit ihrer Mohnblumen-Brosche. Wildlederne Deneuve-Pumps von Aquazzura und rubinrote Herz-Hänger von Jessica McCormack runden Meghans Abend-Look ab.
Im Rahmen der Feierlichkeiten des Remembrance Days zeigt sich Herzogin Meghan stilsicher und wählt einen Look in Dunkelblau. Mit einem Kleidungsstück aus ihrem früheren Leben begeistert sie ihre Fans ganz besonders.
Bei ihrer Ankunft an der Westminster Abbey trägt sie einen feinen Teddy-Mantel von Sentaler für rund 1.600 Euro, den sie mithilfe eines schwarzen, schmalen Gürtels stylisch zusammenhält. Ein Kleidungsstück, das bereits seit 2015 zur Kollektion gehört und damit schon vor dem Beginn der Liebesgeschichte von Meghan und Harry. Ein schwarzes Kleid sowie schwarze Lederstiefel von Tamara Mellon ergänzen ihr Outfit perfekt und halten die Herzogin an diesem kühlen Herbsttag warm.

442

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche