VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan trifft "Take That"-Sänger Gary Barlow erzählt ihr ein Geheimnis über Harry - und sie kann es nicht fassen

Nein, das Singen liegt ihm nicht, dennoch bewies Prinz Harry im Jahr 2012 sein musikalisches Talent. Was es damit auf sich hat, sehen Sie im Video. 
Mehr
Prinz Harry und Herzogin Meghan mögen seit zweieinhalb Jahren liiert sein, doch es gibt Dinge, die weiß die Schwangere nicht über ihren Ehemann. "Take That"-Sänger Gary Barlow verrät ihr nun eines der Geheimnisse

Eine große Überraschung erlebte Herzogin Meghan, 37, bei einem Termin mit Ehemann Prinz Harry, 34, "London Palladium" am Montag (19. November). Gekommen war das Paar zur Charity-Unterhaltungsshow "Royal Variety Performance", bei der ausgewählte Künstler aus den Bereichen Tanz, Musik, Magie oder Comedy auftreten um zugunsten ihres Berufsstandes Spenden einzusammeln.

Herzogin Meghan: Das wusste sie noch nicht über Prinz Harry

Als Harry mit Gary Barlow, 47, Mark Owen, 46, und Howard Donald,  50, besser bekannt als die Boygroup "Take That", plaudert, dreht sich Barlow laut "Daily Mail" zu Meghan und sagt über Harry: "Fragen Sie Ihren Mann nach dem Tamburin, dass er auf einem unserer Lieder spielt." Meghan habe gelächelt und "nervös ihr Haar berührt", ihren Kopf zurückgeworfen und gelacht. Ganz so, als ob sie nicht gewusst habe, ob Barlow sich einen Scherz erlaube oder nicht, schreibt "Daily Mail". Der Sänger habe die Unsicherheit bemerkt und ihr versichert: "Wir meinen es ernst". "In Jamaika, nicht wahr?", habe sich Harry zu Wort gemeldet und damit die Aussage bestätigt. Meghans Augen sollen sich erstaunt geweitet haben, als  Barlow antwortete: "Das stimmt. Er ist da wirklich zu hören." Die Herzogin : "Oh mein Gott, ich lerne jeden Tag etwas Neues."

Auf welchem "Take That"-Song hört man Prinz Harry?

Harry spielte Tamburin auf "Sing", einem Song, der von Andrew Lloyd Webber und Gary Barlow geschrieben wurde und von Künstlern aus dem gesamten Commonwealth zu Ehren des 60. Thronjubiläums von Queen Elizabeth live am 4. Juni 2012 aufgeführt wurde. Seinen musikalischen Beitrag zur CD-Version des Liedes hatte Harry zuvor in Jamaika aufgenommen. Auf die Frage, ob Prinz Harry musikalisches Talent habe, antwortete Barlow dieser Zeit offen und ehrlich: "Nein." Harry habe von Anfang gesagt, dass er auf keinen Fall singen wolle. 

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken