Herzogin Meghan: "Suits"-Kollege Gabriel Macht vermisst sie

Während für Herzogin Meghan in London ein neues Leben beginnt, müssen alte Freunde und "Suits"-Kollegen am Set in Toronto ohne sie auskommen. Einer von ihnen, Gabriel Macht, spricht nun über die neue Situation 

Herzogin Meghan, damals noch Meghan Markle, und Gabriel Macht waren sechs Jahre lang Kollegen bei "Suits"

Sechs Jahre lang stand Herzogin Meghan, 36, für die Anwalts-Serie "Suits" vor der Kamera. Wegen ihres neuen Lebens an der Seite von Prinz Harry, 33, und dem damit verbundenen Eintritt in die britische Königsfamilie musste sie ihre Fernseh-Karriere aufgeben. Ein Verlust nicht nur für Millionen TV-Fans, sondern auch für Gabriel Macht, 46. 

"Suits" ab jetzt ohne Herzogin Meghan

Am 25. April 2018 wurde in den USA die letzte Folge mit Meghan als Anwaltsgehilfin Rachel Zane ausgestrahlt. Abschied nehmen musste man gleichzeitig auch von ihrem Serien-Ehemann Patrick J. Adams, 36, der die Rolle des Mike Ross' gespielt hat. Eine Situation am Set, die für den verbliebenen Gabriel Macht nicht einfach ist: Er war mit beiden Schauspielerin gut befreundet. "Als wir im April wieder zu drehen begannen und weder Patrick noch Meghan dabei waren, war da eine sehr große Leere. Es war etwas ganz anderes, diese neue Folgen zu drehen“, sagt der Schauspieler in einem aktuellen Interview mit der "New York Post". 

Herzogin Meghan

Ihre "Suits"-Kollegen singen auf dem Weg zur Hochzeit

Suits-Stars auf dem weg zur royalen Hochzeit
Auf Instagram gaben in den letzten Tagen viele der Hochzeitsgäste private Einblicke von dem royalen Ereignis. Der Regisseur der Serie "Suits", Anton Cropper teilte nun ein lustiges Video auf Instagram, das sicherlich auch Herzogin Meghan freuen wird.
©Gala

Auch Meghan vermisst ihre TV-Serie

Auch wenn das Leben als Herzogin von Sussex spannend und aufregend erscheint, so denkt auch Meghan ihrerseits wehmütig an die Zeit am Set in Toronto zurück. Bei einem Besuch mit Prinz Harry in Dubin am 11. Juli hatte ein Fan die 36-Jährige auf ihre Rolle als Rachel Zane angesprochen. "Ich bin ein 'Suits'-Fan und habe ihr gesagt, dass ich sie dort vermisse", erzählte die Frau nach ihrem kurzen Gespräch mit Meghan Daily Mail. Meghan habe geantwortet: "Geht mir auch so!" 
Einen gemeinsame Arbeitsplatz haben Gabriel Macht, Patrick J. Adams und Herzogin Meghan zwar nicht mehr, doch die Freundschaft bleibt: Beide Männer waren am 19. Mai zur Hochzeit von Meghan und Harry eingeladen gewesen. 

Vom TV-Star zur Herzogin

Die Beauty-Transformation von Meghan Markle

Wenn man das alte Jahrbuch von Meghan Markle aufschlägt, stolpert man über zweierlei: Die heutige Freundin von Prinz Harry sieht nicht nur ganz anders aus, sondern heißt auch noch unterschiedlich. Für ihre Karriere legte sie jedoch beides ab - Vornamen und Look...
Einige Jahre nach ihrem Schulabschluss war von Meghans Zahnlücke nichts mehr zu sehen. In einigen Serien hatte sie schon kleine Rollen gespielt, ist aber mit ihren Sommersprossen immer noch eher das niedliche High-School-Girlie als Hollywood-Sternchen.
2006 war von Meghan Markles großem Durchbruch noch wenig zu sehen, von ihrem strahlenden Lächeln dafür umso mehr.
Meghans Schönheit hat ihre sympathische, natürliche Schönheit ihrer afro-amerikanischen Mutter Doria und ihrem weißen Vater Thomas zu verdanken.

22

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema