Herzogin Meghan: Freundin Katherine McPhee erzählt, wie Meghan als Teenie war

Eine alte Bekannte von Meghan Markle berichtet im britischen Fernsehen, wie es zu Schulzeiten mit der heutigen Herzogin war

Kennengelernt haben sich Meghan Markle, 37, und Katherine McPhee, 34, als beide zu Schulzeiten für Schauspiel-Produktionen auf der Bühne standen. Für beide der Anfang einer Karriere: Während Markle durch ihre Rolle der Anwaltsgehilfin Rachel Zane in der Serie "Suits" bekannt wurde, schaffte es McPhee, sich nach dem Gewinn der Casting-Show "American Idol" als Schauspielerin, Sängerin und Songwriterin in den USA einen Namen zu machen. Doch es gab noch eine weitere Verbindung zwischen ihnen. "Ich war in der Mittelschule, sie war auf der Highschool. Meine Schwester war in ihrer Klasse, sie waren im gleichen Alter", erzählt McPhee in der TV-Show "Good Morning Britain". "Sie war immer reizend, immer talentiert und immer fokussiert", schwärmt sie über die heutige Ehefrau von Prinz Harry, 34.

Katherine McPhee kennt Herzogin Meghan aus Teenie-Tagen

Herzogin Meghan: Wiedersehen mit Katherine McPhee

Erst kürzlich, am 6. März, trafen die beiden Frauen nach einer langen Zeit überraschend wieder aufeinander: Beim "WE Day", ein von der gleichnamigen Kinderhilfsorganisation ausgerichtet Event für Kinder und Jugendliche, im Londoner Wembley Stadion. Harry war dort als Redner geladen, McPhee als Celebrity. "Ich habe sie wiedergesehen und es war so süß", beschreibt McPhee den Moment. "Sie erinnerte sich an mich, aber sie erinnerte sich auch an meine Schwester, weil sie zusammen im Unterricht waren." Leider gebe es kein Foto des Treffens, bedauert die Sängerin, weil "die Royals alles genehmigen müssen." Seite an Seite bekommt man die ehemaligen Freundinnen trotzdem zu sehen: auf einem alten Schnappschuss, den McPhee am 31. Januar 2019 auf Instagram veröffentlichte und die beiden als Teenies zeigt. 

Kommt Herzogin Meghan zum Musical?

Derzeit steht Katherine McPhee im Londoner West End für das Musical "Waitress" auf der Bühne - und hofft, die Herzogin Meghan dort bald im Publikum zu sehen. "Wir haben sie eingeladen - wir werden versuchen, sie zur Show zu bringen", verrät die 34-Jährige bei "Good Morning Britain". Dass die Einladung angenommen wird, ist gar nicht abwegig. Still und heimlich waren Harry und Meghan bereits am Samstagabend (2. März) in West End unterwegs und besuchten das Aldwych Theater, um das Musical "Tina Turner" zu sehen. Dass das Paar sich die Vorstellung ansah, sickerte nur durch, da ihre Anwesenheit auf dem offiziellen Instagram-Account des Musicals geteilt wurde.

Herzogin Meghan

Überraschungsauftritt an der Seite von Prinz Harry

Prinz Harry, Herzogin Meghan
"Ich versuche mal, meine Frau auf die Bühne zu holen", spricht Prinz Harry ins Mikrofon und dann folgt nur noch großer Jubel.
©Gala

Verwendete Quellen: The Express, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals