Herzogin Meghan: Na endlich! Erster Auftritt nach fast vier Wochen

Das Warten hat ein Ende! Nach fast vier Wochen Funkstille bekommen wir Herzogin Meghan endlich wieder zu Gesicht

Da ist sie wieder! Fast vier Wochen ist es her, seit wir Herzogin Meghan, 37, das letzte Mal gesehen haben. Zuletzt am 4. August an der Hochzeit von Charlie van Straubenzee, einem Freund von Prinz Harry, 33.

Herzogin Meghan ist wieder da

Doch nun ist der Sommerurlaub vorbei und die Pflicht ruft – ein offizieller Auftritt steht an, der besonders Harry sehr am Herzen liegen dürfte. Der Herzog und die Herzogin von Sussex besuchen gemeinsam eine Gala-Aufführung eines Musicals im "Hamilton West End" in London. Damit unterstützen sie eines von Harrys Hilfsprojekten, das sich für HIV-infizierte Kinder und Jugendliche in Lesotho und Botswana einsetzt.

Prinz William + Herzogin Catherine in Pakistan

Ihr Flugzeug musste die Landung abbrechen

Prinz William und Herzogin Catherine
Schock für Prinz William und Herzogin Kate auf ihrer Royal-Tour durch Pakistan: Am Abend von Tag vier (17. Oktober) sind sie mit dem Flugzeug auf dem Weg von Lahore in die Hauptstadt Islamabad, als ein schweres Gewitter aufzieht. Der Pilot muss die Landung zweimal abbrechen und fliegt schließlich nach Lahore zurück. Was sich im Flugzeug abspielte, sehen Sie im Video.
©Gala

Meghan zeigt viel Bein

Für die heutige Gala hat Meghan das kleine Schwarze gewählt und zeigt damit viel Bein. Ihr Gatte Prinz Harry elegant im blauen Anzug.

Die Ferien scheinen den beiden gut getan zu haben. Sie wirken erholt und strahlen noch mehr als sonst.

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Herzogin Meghan zeigt sich mit einem XL-Hut beim "Remembrance Sunday"
Herzogin Meghan hingegen setzt auf einen dramatischeren Look, als ihre Schwägerin: Sie trägt eine schwarze Robe von Erdem im 50er-Jahre-Stil mit einem weit ausgestellten Rock. Außerdem setzt sie ihr Dekolleté mit einem tiefen Ausschnitt in Szene und betont dieses zusätzlich mit ihrer Mohnblumen-Brosche. Wildlederne Deneuve-Pumps von Aquazzura und rubinrote Herz-Hänger von Jessica McCormack runden Meghans Abend-Look ab.
Im Rahmen der Feierlichkeiten des Remembrance Days zeigt sich Herzogin Meghan stilsicher und wählt einen Look in Dunkelblau. Mit einem Kleidungsstück aus ihrem früheren Leben begeistert sie ihre Fans ganz besonders.
Bei ihrer Ankunft an der Westminster Abbey trägt sie einen feinen Teddy-Mantel von Sentaler für rund 1.600 Euro, den sie mithilfe eines schwarzen, schmalen Gürtels stylisch zusammenhält. Ein Kleidungsstück, das bereits seit 2015 zur Kollektion gehört und damit schon vor dem Beginn der Liebesgeschichte von Meghan und Harry. Ein schwarzes Kleid sowie schwarze Lederstiefel von Tamara Mellon ergänzen ihr Outfit perfekt und halten die Herzogin an diesem kühlen Herbsttag warm.

442

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals