Herzogin Meghan: Erster Auftritt mit Mutter Doria nach Hochzeit

Herzogin Meghan freut sich an diesem Tag, ihre Mutter Doria Ragland bei sich zu haben. Die Frau von Prinz Harry präsentierte ihr Gemeinschaftskochbuch

Herzogin MeghanPrinz Harry und Doria Ragland

Es war heute ein ganz besonderer Tag für Herzogin Meghan, 37, und das gleich im doppelten Sinne. Nicht nur, dass das Charity-Kochbuch "Together: Our Community Cookbook" (deutsch: "Zusammen: Unser Gemeinschaftskochbuch"), für das Meghan das Vorwort schrieb, präsentiert wurde, ihre Mutter Doria Ragland, 62, kam auch zu Besuch. Es ist der erste gemeinsame Auftritt von Mutter und Tochter in der Öffentlichkeit seit der Hochzeit.

Herzogin Meghan genießt den Besuch ihrer Mutter

Ein Video, das "Daily Mail"-Reporterin Rebecca English veröffentlichte, zeigt, wie die beiden zusammen mit Meghans Mann Prinz Harry, 34, aus dem Auto steigen. Meghan trägt an diesem Tag ein dunkles Kleid, darüber einen blauen Mantel. Meghans Mutter hingegen zeigt sich in einem beigefarbenen Ensemble. Nach der Ankunft probieren Meghan und Doria einige Speisen und plaudern mit den anwesenden Frauen. Auf einem anderen Video sieht man sogar, wie Meghan selbst Hand anlegt und den Pfannenwender schwingt.

Herzogin Meghan mit ihrem Mann Prinz Harry und ihrer Mutter Doria Ragland

Doria Ragland ganz bodenständig

In dem Kochbuch finden sich Rezepte von Frauen, die 2017 Opfer der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell Hochhaus wurden. Nun fand im Kensington Palast der Launch des Kochbuches statt. Doria stellte sich den anderen Gästen ganz einfach mit "Hi, ich bin Megs Mutter" vor. Ein sympathischer Auftritt von Mutter und Tochter.

 

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals