VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan Mit ihrem Instagram-Post hat sie Herzogin Camilla verärgert

Herzogin Meghan und Herzogin Camilla sollen sich zerstritten haben.
Mehr
Herzogin Meghan soll Herzogin Camilla mit einem Social-Media-Posting verärgert haben. Erfahren Sie hier, worum genau es dabei ging.

Durch die Aktualisierung de Enthüllungsbuches "Finding Freedom" kommen viele ältere Geschichten der Königsfamilie wieder ans Licht. So auch eine Story aus dem Jahr 2020, kurz bevor Prinz Harry, 36, und Herzogin Meghan, 40, als Senior Royals zurückgetreten sind. Dabei soll Meghan Herzogin Camilla, 74, sehr verärgert haben.

Herzogin Meghan: An diesem Tag zog sie die Aufmerksamkeit auf sich

Herzogin Camilla soll laut der Autoren des Buches am 6. März 2020 sogar extrem wütend auf Herzogin Meghan gewesen sein. Der Grund: Sie hielt eine bedeutsame Rede gegen Gewalt in den eigenen vier Wänden, die viel Aufmerksamkeit bekommen sollte. Deshalb gab es eine klare Anweisung, an die sich Meghan allerdings zum Ärger von Camilla nicht hielt. Mehr dazu erfahren Sie im Video.

Verwendete Quellen: instagram.com, marieclaire.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken