Herzogin Meghan: Diese vier Schirmherrschaften übernimmt sie

Noch bevor Herzogin Meghan ihr erstes Kind zur Welt bringt, wird sie eine wichtige Aufgabe übernehmen, die vorher die Queen persönlich erfüllt hat - plus drei weitere

, 37, ist hochschwanger und trotzdem widmet sich die werdende Mutter neuen Projekten. Es liegt wohl daran, dass ihre neue Aufgabe mit ihrer Leidenschaft der Schauspielerei in Verbindung steht. Die Schirmherrschaft des Nationaltheaters gehört zu einer von vier Schirmherrschaften, die die ehemalige Schauspielerin übernimmt. Auf der offiziellen Twitter-Seite des Kensington-Palastes wurde am 10. Januar verkündet, welche Organisationen sich über Meghans Engagement freuen dürfen. 

Queen Elizabeth gibt zwei ihrer Schirmherrschaften ab

Zuvor wurde die Aufgabe der Schirmherrschaft des "National Theatre" beispielsweise noch von , 92, persönlich erfüllt. Mit ihrem fortschreitenden Alter gibt die Monarchin nach und nach die Schirmherrschaften an jüngere Familienmitglieder ab. Meghan ist wohl die Expertin in Sachen Theater. Sie hat nämlich nicht nur durch ihre Rolle in der Serie "Suits" Erfolge gefeiert, sondern zuvor an der Northwestern University Theaterwissenschaften und internationale Beziehungen studiert.

Herzogin Meghan: Schirmherrin von vier Organisationen

"Die Herzogin von Sussex wird Schirmherrin von vier Organisationen, die die guten Zwecke widerspiegeln und die sich mit den Themen befassen, mit denen die Herzogin schon lange in Verbindung gebracht wird. Dies schließt die Künste, Zugang zu Bildung und Unterstützung für Frauen und den Tierschutz mit ein." 
Neben dem "National Theatre" hat die Königin der Frau von Prinz Harry, 34, noch "The Association of Commonwealth Universities" überlassen. Dort wird sie weibliches Personal unterstützen und will das Thema Gleichberechtigung vorantreiben. Darüber hinaus wird sich Meghan um "Smart Works" kümmern, eine Organisation, die weibliche Langzeitarbeitlose bei ihrer Suche nach einer neuen Anstellung unterstützt. Schlussendlich wird sie sich mit der Organisation "Mayhew" für den Tierschutz stark machen. 

Neue Aufgaben für Herzogin Meghan

Die einstige Schauspielerin übernimmt mit der Schirmherrschaft des "National Theatre" das Pflegen der Beziehung zwischen dem Theater und den amerikanischen Wohltätern. Die Amerikaner investieren jährlich Millionen in das Künstlerhaus. Für Meghan könnte das zudem eine schöne Gelegenheit sein, das ein oder andere Mal in ihre Heimat zu reisen. Mit dem Leiter des Theaters, Rufus Norris, hatte sich Meghan schon mehrfach getroffen, eines der Treffen wurde sogar offiziell vermerkt.  

Royaler Terminkalender 2017

Die königlichen Auftritte

15. Dezember 2017  Die Sovereign's Parade an der Königlichen Militärakademie in Sandhurst besucht Prinz Harry bestens gelaunt, aber ohne seine Verlobte Meghan an seiner Seite. Nach der Hochzeit im Mai 2018 wird sie sicher öfter bei offiziellen Terminen zu sehen sein.
15. Dezember 2017   Bei einem Schulbesuch im englischen Ramsbury hält Prinz Charles die jüngsten royalen Fans bei Laune.
15. Dezember 2017  Auf Schloss Amalienborg schreitet Königin Margrethe zur Audienz für die neuen Botschafter aus Norwegen, Ägypten, Österreich, Israel, Mexiko und den USA.
14. Dezember 2017  Bei einer Veranstaltung zum Thema "Überschüssiges Essen" können Prinzessin Mette Marit und Prinz Haakon diverse Dinge probieren. Eine Sache scheint Norwegens Kronprinzessin nicht zu munden - oder doch besonders gut?

168

Verwendete Quellen: Mirror, Daily Mail, Twitter

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema