VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan Hat sie bei ihrem Lebenslauf geflunkert?

Herzogin Meghan besuchte in ihrer Heimatstadt Los Angeles eine katholische private Mädchenschule.
Mehr
Genau wie Ehemann Prinz Harry genoss auch Herzogin Meghan eine hervorragende Schulbildung. Doch User:innen sind sich sicher, dass sie darüber nicht immer die Wahrheit erzählt.

Während Prinz Harry, 38, in London renommierte Privatschulen besuchte, konnte auch seine spätere Ehefrau Herzogin Meghan, 41, durch einen Lottogewinn ihres Vaters eine ausgezeichnete Schulbildung genießen.

Herzogin Meghan: Bei diesem Detail widerspricht sie sich scheinbar selbst

Wer jedoch Interviews über diese Zeit miteinander vergleicht, stolpert über ein Detail, bei dem die Herzogin widersprüchliche Angaben zu machen scheint. Was Meghan über ihre Schulzeit erzählt und warum ihr deshalb vorgeworfen wird, bei ihrem Lebenslauf ein wenig zu schummeln, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle: CBS, Variety

Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken