VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan + Prinz Harry Lili Dianas Name stand schon vor ihrem Kennenlernen fest

Herzogin Meghan und Prinz Harry haben über den Namen ihrer Tochter nicht gemeinsam entschieden. 
Mehr
Wenn ein Kind unterwegs ist, dann haben die Eltern einiges zu besprechen. Die wohl wichtigste Frage: Wie wird der Sprössling einmal heißen? Für Herzogin Meghan und Prinz Harry gab es bei dieser Entscheidung keine Diskussion. Der Royal hatte zumindest einen der beiden Namen ihrer Tochter Lilibet Diana schon festgelegt, bevor er ihre Mutter überhaupt zum ersten Mal traf.

Mit Spannung wartete die Welt auf die Geburt des zweiten Kindes von Prinz Harry, 36, und Herzogin Meghan, 39. Am 4. Juni 2021 erblickte das kleine Mädchen dann endlich das Licht der Welt. Lilibet Diana wurde geboren und was keiner wusste: Ihr Vater hat schon lange über sie nachgedacht, noch bevor er überhaupt ihre Mutter kennenlernte.

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Haben sie um den Namen ihrer Tochter gerungen?

Die beiden Namen ihrer Kleinen ehren zwei wichtige Persönlichkeiten in Prinz Harrys Leben: seine Großmutter Queen Elizabeth, 95, und seine verstorbene Mutter Prinzessin Diana, †36. Bei einem der ausgewählten Namen für seine Tochter musste er nicht lange überlegen. Er soll ihn bereits seit Jahren für sich festgelegt haben. Wie seine Frau Meghan darauf reagierte, sehen Sie im Video.

Verwendete Quelle: pagesix.com

ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken