Herzogin Meghans erster Solotermin: So war es damals bei Herzogin Catherine

Herzogin Meghans erster Soloauftritt steht bevor. Die Ehefrau von Prinz Harry plant eine Ausstellungseröffnung zu besuchen. Ihre Schwägerin Herzogin Catherines kam nach ihrer Hochzeit eher ungeplant zu dieser Ehre

Vom 16. bis zum 31. Oktober besuchen Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, Australien, Fidschi, Tonga und Neuseeland. Zur Vorbereitung dieser Reise besucht absolviert die 37-Jährigen ihren ersten Termin ganz alleine. Am 25. September wird Meghan die Eröffnung der Ausstellung "Oceania" in der Royal Academy of Arts in London besuchen. 

Herzogin Meghan bereitet sich auf ihre große Reise vor

Es wird ihr erster, richtiger Solotermin - ohne Begleitung von anderen Mitgliedern der britischen Königsfamilie. Bei vergangenen Auftritten kam sie immer an der Seite ihres Ehemannes Prinz Harry, ihrer Schwägerin Herzogin Catherine oder der Großmutter ihres Gatten, der Queen. 

In der Ausstellung kann sich die gebürtige Amerikanerin schon mit ihren bevorstehenden Reisezielen vertraut machen. So wird sie sich Ausstellungsstücke aus verschiedenen Regionen wie Neuseeland, Fidschi, Tonga und Australien anschauen. 

Herzogin Catherine musste spontan einspringen

Meghans erster Soloauftritt steht deutlich früher in ihrem Terminkalender als es damals bei ihrer Schwägerin Kate der Fall war. Die Ehefrau von Prinz William kam eher 2011 eher spontan zu der Ehre das Königshaus ohne Begleitung zu vertreten.

Herzogin Catherine übernahm im Oktober 2011 die Rolle des Gastgebers im Clarence House. 

So musste sie am 26. Oktober 2011, ein halbes Jahr nach ihrer Hochzeit, ihren Schwiegervater Prinz Charles vertreten. Sie sprang damals im letzten Augenblick bei einem Empfang und Abendessen im Clarence House für für die Wohltätigkeitsorganisation "In Kind Direct" ein. Charles musste damals kurzfristig nach Riyadh reisen, als der saudi-arabische Kronprinz starb.

Meghan vs. Kate

Ihre ersten Solo-Auftritte mit der Queen im Vergleich

Teaser Herzogin Meghan, Herzogin Catherine und die Queen
Herzogin Meghan ist erst seit wenigen Wochen ein offizielles Mitglied der britischen Königsfamilie und hat bereits ihren ersten Solo-Auftritt mit der Queen absolviert - Jahre zuvor wurde Herzogin Catherine diese Ehre zuteil. Doch wie meisterten die beiden Frauen diese Debüts? Hier gibt es den Vergleich.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals