VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan + Prinz Harry Werden sie bald in Vergessenheit geraten?

Herzogin Meghan und Prinz Harry scheinen für Filmemacher Nick Bullen die Vergangenheit zu wiederholen.
Mehr
Herzogin Meghan und Prinz Harry drohen von der Bildfläche zu verschwinden, wenn sie sich weiter von der Königsfamilie distanzieren, so ein Experte.

Herzogin Meghan, 40, und Prinz Harry, 36, sind Anfang 2020 von ihren Pflichten als Senior Royals zurückgetreten und in die USA gezogen. Seitdem haben sie einiges über die königliche Familie in Interviews preisgegeben und viele Anschuldigungen geäußert. Sie scheinen sich immer weiter von Harrys Familie zu distanzieren.

Herzogin Meghan + Prinz Harry: Wie prominent sind sie noch in zehn Jahren?

Der Filmemacher Nick Bullen sagt im Interview gegenüber der "Daily Mail", dass Meghan und Harry schon bald in Vergessenheit geraten könnten. Seiner Meinung nach könnte sich in zehn Jahren niemand mehr für sie interessieren. Um seine Aussagen zu unterstreichen, zieht er Vergleiche mit anderen Mitgliedern der Königsfamilie aus der Vergangenheit. Welche das sind, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle: dailymail.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken