VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan Sie trifft Prinz Harrys größten Fan

Prinz Harry, Herzogin Meghan, Daphne Dunne
© Getty Images
In Sydney wartete eine ganz besondere Begegnung auf Prinz Harry: In der Menge entdeckte der Royal eine alte Bekannte, der er unbedingt seine Ehefrau Herzogin Meghan vorstellen wollte

Sie schüttelten Hände, nahmen Blumen entgegen und plauderten mit ihren zahlreichen Fans, die gekommen waren, um sie in Sydney zu begrüßen. In der australischen Großstadt feierten Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, den Auftakt ihrer 16-tägigen Pazifik-Reise und trafen bei einem Rundgang, einem sogenannten "Walkabout", viele royale Unterstützer. Unter den Schaulustigen wartete auch die 98-jährige Daphne Dunne. Die Soldaten-Witwe und Prinz Harry hatten sich schon zwei Mal in Sydney getroffen. 

Prinz Harry, Herzogin Meghan, Daphne Dunne
Prinz Harry und Herzogin Meghan nehmen sich extra Zeit für einen Plausch mit Daphne Dunne. 
© Getty Images

Besondere Begegnung für Prinz Harry 

Die Wiedersehensfreude bei ihrem dritten Treffen war dementsprechend groß. Am Straßenrand wartete die 98-Jährige auf ihren großen Moment - und bekam ihn. Als Harry Daphne erblickte, kam er direkt zu ihr und begrüßte sie herzlich mit einer Umarmung. "Ich hole eben meine Frau, damit sie dich begrüßen kann", soll der Royal seinem größten Fan angekündigt haben. Tatsächlich holte er Meghan dazu und die drei unterhielten sich einige Minuten lang, berichtet die britische Zeitung "Daily Mail". 

Ein Kuss vom Prinzen: Daphne Dunne traf Harry 2015 das erste Mal in Sydney. 
Ein Kuss vom Prinzen: Daphne Dunne traf Harry 2015 das erste Mal in Sydney. 
© Getty Images

Herzogin Meghan freut sich auf ein Wiedersehen mit Baby

"Ich freue mich so, dich endlich kennenzulernen. Ich habe schon so viel von dir gehört - nur Gutes", begrüßte die Herzogin die 98-Jährige, die ihnen zu ihrer Schwangerschaft gratulierte. "Das ist das, was Harry braucht", sagte sie ihnen laut der "Daily Mail". Zum Abschied gab es noch einen Blumenstrauß von Daphne für das royale Paar und eine süße Ankündigung von Meghan. "Das nächste Mal haben wir hoffentlich unser little one ("Kleines") dabei." 

jkr Gala

Mehr zum Thema