Herzogin Meghan + Prinz Harry: Sie sprechen wieder über Baby Sussex

Obwohl das Baby von Prinz Harry und Herzogin Meghan noch nicht auf der Welt ist, platzen die beiden schon jetzt vor Stolz. Auch bei den Endeavour Fund Awards bescherten sie mit ihrem Elternglück niedliche Momente

Herzogin Meghan schaut ihren Harry verliebt an. 

Der Auftritt von Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, bei den Endeavour Fund Awards begeisterte nicht nur aufgrund ihres Partnerlooks, auch das erste Kind des Paares ist Thema. Sowohl Meghan als auch Harry sorgen in der Drapels' Hall für süße Momente mit Baby Sussex.

Herzogin Meghan und Prinz Harry sprechen über ihr Baby

Meghan und Harry ist der Stolz über ihren Nachwuchs deutlich anzusehen. Nicht nur die Herzogin rückt ihren Babybauch bei jedem Auftritt in den Mittelpunkt, auch Prinz Harry lässt kaum eine Gelegenheit aus, um über das Ungeborene zu sprechen. Nicht anders war es bei den Endeavour Fund Awards, die das Paar am heutigen Donnerstag, 7. Februar, gemeinsam besuchte. 

Meghan schwärmt von Harry

Prinz Harry ist bei Kindern äußerst beliebt. Hier scherzt er mit einem Jungen in Dubbo, Australien.

Im Gespräch mit den Anwesenden plauderten die beiden erneut niedliche Details über ihr Kind aus. Wie der Royal-Korrespondent Chris Ship bei Twitter verrät, schwärmte die Herzogin von den Vaterqualitäten ihres Ehemanns. Dem Reporter zufolge sagte die 37-Jährige über Prinz Harry: "Er wird der beste Papa sein!"

Worte die zeigen, wie sehr sich Meghan auf die Zukunft zu dritt freut. Dass der Prinz gut mit Kindern umgehen kann, ist kein Geheimnis. Bei seinen öffentlichen Auftritten nimmt er sich für seine kleinen Fans besonders viel Zeit, spricht und scherzt ausgiebig mit ihnen. 

Der Prinz scherzt über den Babybauch

Doch nicht nur Meghan sorgt bei der Veranstaltung für einen zuckersüßen Baby-Moment. Auch Harry kann sich einen Kommentar in Sachen Nachwuchs nicht verkneifen. Mit Blick auf Meghans Babybauch, den die Herzogin in einen engen schwarzen Rock und eine weiße Bluse von Givenchy hüllt, scherzt er: 

Da ist ein großes Baby drin.

Die Spekulationen nehmen kein Ende

Stellt der Prinz damit endgültig klar, dass sie keine Zwillinge erwarten? Aufgrund Meghans großem Babybauch kursieren seit Längerem Gerüchte, ob sich die beiden im Frühjahr 2019 nicht nur über ein, sondern über gleich zwei Babys freuen werden. Diesen Spekulationen könnte Harry nun ein Ende gesetzt haben. Dafür heizt er aber die Diskussionen über den Geburtstermin wieder an: Als Meghan höchstpersönlich ausplauderte, dass Baby Sussex Ende April oder Anfang Mai zur Welt kommen soll, hielten das einige Beobachter aufgrund der Bauchgröße für eine Flunkerei. 

Wann auch immer es so weit sein wird: Wir hoffen auf noch viele weitere Baby-Plaudereien der beiden. 

Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer stürmischen Liebe

14. Dezember 2018  Ihre Liebe ist wie ein Feuerwerk! So zumindest sieht es auf dem Motiv der Weihnachtskarte aus, die Prinz Harry und Herzogin Meghan ihren Freunden und Verwandten in diesem Jahr schicken. Den romantischen Augenblick festgehalten hat der Fotograf Chris Allerton während der Hochzeitsfeier im Mai, und der Kensington Palast teilte das Bild nun auf Twitter.
27. November 2017  Fototermin im Kensington Palace: Im Sunken Gardens treten Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle freudestrahlend vor die wartenden Fotografen. 
15. Oktober 2018  Diese Nachricht wurde mit Freude erwartet: Der Palast hat bestätigt, dass Herzogin Meghan und Prinz Harry ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. 
Bei Meghan, Harry unn Catherine jubelt die Menge vor der Kapelle von Schloss Windsor besonders laut.

95

Verwendete Quellen: Twitter

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema