VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan + Prinz Harry Queen Elizabeth wird sie beim Jubiläum "mit offenen Armen" empfangen

Queen Elizabeth, Herzogin Meghan und Prinz Harry
© Neil Mockford/GC Images / Getty Images
Das Platinjubiläum von Queen Elizabeth steht kurz bevor. Auch Herzogin Meghan und Prinz Harry werden nach London reisen, sollen aber möglichst keine große Aufmerksamkeit erhalten.

Mit Spannung werden die Feierlichkeiten des Thronjubiläums von Queen Elizabeth, 96, in dieser Woche erwartet. Vor allem der Besuch von Prinz Harry, 37, seiner Frau Herzogin Meghan, 40, und den gemeinsamen Kindern Archie, 3, und Lilibet, 11 Monate, wird die Augen der Öffentlichkeit auf sich ziehen und für die ein oder andere Schlagzeile sorgen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan sollen nur "Teil der Menge" sein

Doch noch immer scheint nicht ganz klar zu sein, welche Rolle die beiden einnehmen werden. Zuletzt hieß es, Harry und Meghan dürfen während der Militärparade zum Auftakt der viertägigen Feier nicht mit den anderen Familienmitgliedern auf dem Balkon des Buckingham Palasts stehen. Nur Royals, die offizielle königliche Aufgaben ausüben, sei dies erlaubt. Möglicherweise bieten sich aber andere Möglichkeiten, bei denen das Paar auf dem Balkon geduldet wird. Doch nach den jüngsten Meinungen der Royal-Expert:innen ist das eher unwahrscheinlich, denn die Queen will Harry und Meghan nicht im Mittelpunkt der Feier sehen.

"Das erste Mal, dass man Meghan und Harry während der Feierlichkeiten wirklich in der Öffentlichkeit sehen wird, wird am Freitag beim Thanksgiving-Gottesdienst in der St. Paul's Cathedral sein, wo sie nur ein Teil der Menge auf den Kirchenbänken sein werden", sagte ein Insider gegenüber der "New York Post".

Herzogin Meghan + Prinz Harry : Queen Elizabeth wird sie beim Jubiläum "mit offenen Armen" empfangen

Queen Elizabeth empfängt die Sussexes mit offenen Armen

Der Queen sei es sehr wichtig, dass das Jubiläum nicht von privaten Dramen überschattet wird. Sie freue sich laut mehreren Quellen gegenüber "Daily Mail" sehr auf das Zusammentreffen mit Archie und Lilibet. Voraussichtlich wird Queen Elizabeth am Samstag, 4. Juni 2022, wenn Lili ihren ersten Geburtstag feiert, privat Zeit mit den Sussexes verbringen. Die vierköpfige Familie soll während ihres Aufenthalts im Frogmore Cottage wohnen.

Daher werde die Queen ihren Enkel und seine Familie trotz der Streitigkeiten zwar "mit offenen Armen" empfangen, das Jubiläum sei jedoch "eine Gelegenheit, bei der das Land, einschließlich ihrer eigenen Familie, zusammenkommt". Heißt im Klartext, die Monarchin geht friedlich auf Harry und Meghan zu, vorausgesetzt, sie sorgen nicht wieder dafür, dass private Probleme in der Öffentlichkeit ausgetragen werden.

Verwendete Quellen: pagesix.com, dailymail.co.uk, express.co.uk

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken