VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan + Prinz Harry Gelungener Pärchenabend mit Jennifer Lopez & Alex Rodriguez

Herzogin Meghan und Prinz Harry
© Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry traten als Keynote Speaker in Miami auf und ließen den Abend Berichten zufolge bei einem Doppel-Date mit Jennifer Lopez und Alex Rodriguez ausklingen.

Herzogin Meghan, 38, und Prinz Harry, 35, sollen Berichten zufolge ein Doppel-Date mit Jennifer Lopez, 50, und Alex Rodriguez, 44, gehabt und es in vollen Zügen genossen haben. 
Der Herzog und die Herzogin von Sussex traten "Page Six" zufolge in Miami als Keynote Speaker bei einem Event von "JPMorgan", eine der größten Privatbanken der USA, auf. 

Pärchenabend mit Jennifer Lopez + Alex Rodriguez

Und wie lässt man so einen geschäftigen Tag besser ausklingen als auf einem Pärchenabend mit keinem Geringeren als mit Pop-Queen Jennifer Lopez (, die gerade erst mit Shakira den Superbowl rockte) und ihrem Verlobten Alex Rodriguez? Die beiden Paare sollen sich laut "The New York Post" am Donnerstag (6. Februar) in Miami im noblen "1 Hotel" in South Beach, Miami getroffen haben, wo Harry und Meghan angeblich auch nächtigten. 

Schickes Dinner-Date mit Prinz Harry + Herzogin Meghan

Zwischen den beiden Paaren soll es sofort geklickt haben. "Harry und Meghan haben sich sehr gut mit Jennifer und Alex verstanden ... JLo war ganz überwältigt und lud das Paar und Baby Archie in ihr Haus in Miami ein, um etwas Zeit mit ihnen und ihren Kindern zu verbringen", plauderte ein Hotelgast aus, der das Dinner-Date offenbar belauschen konnte. 

Edel-Abend in Miami: So nobel speisten Prinz Harry + Meghan Markle

Zu einem gelungenen Abend gehört natürlich auch ein tolles Essen, das Meghan, Harry, Jennifer und Alex in der Speisekarte des noblen "Habitat"-Restaurants vorfanden. Octopus aus Spanien, Karottensalat, Trüffel-Grünkohlsalat - in dem schicken Laden kann man offensichtlich ganz wunderbar speisen. 

Prinz Harry + Herzogin Meghan bei den Oscars?

Könnten Meghan und Harry nicht noch einen Abstecher nach Hollywood machen? Berichten zufolge soll das derzeit berühmteste Paar auf der Welt vielleicht die Oscar-Bühne betreten, doch gegenüber des britischen "Hello!"-Magazins wurde dieses Gerücht im Keim erstickt. Dort heißt es, dass sie nicht bei der Oscar-Verleihung als Laudatoren dem Event die buchstäbliche Krone aufsetzen werden. Das Paar hat die Einladung, die Kategorie "Bester Film" zu präsentieren, offenbar abgelehnt. Doch wie wir alle wissen: Herzogin Meghan und Prinz Harry sind immer für eine Überraschung gut. 

Verwendete Quellen:Daily Mail, Page Six

lsc Gala

Mehr zum Thema