Herzogin Meghan + Prinz Harry in Afrika: Neue, bisher ungesehene Bilder von Baby Archie

Am dritten Tag ihrer Afrika-Reise haben Herzogin Meghan und Prinz Harry ihren Sohn Archie Mountbatten-Windsor erstmals zu einem offiziellen Termin mitgenommen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan mit Baby Archie in Südafrika
Letztes Video wiederholen
Erste Aufnahmen von Baby Archie in Südafrika: Am dritten Tag ihrer Südafrika-Reise präsentieren Herzogin Meghan und Prinz Harry stolz ihren Nachwuchs.

Endlich sehen wir Baby Archie! Am dritten Tag ihrer Afrika-Reise haben Herzogin Meghan und Prinz Harry zum ersten Mal ihren vier Monate alten Sohn mit zu einem Termin genommen.

Erstes Bild von Archie Mountbatten-Windsor 

Wie auf Aufnahmen zu sehen ist, haben Meghan und Harry den kleinen Archie Mountbatten-Windsor am Mittwochmorgen (25. September) erstmals mit zu einer Veranstaltung genommen. Das Herzogspaar von Sussex trifft sich an diesem Vormittag in Kapstadt mit dem südafrikanischen Geistlichen und Menschenrechtler Desmond Tutu, 87, und dessen Tochter Thandeka.

Die stolze Mama hält den Kleinen auf ihrem Arm. Archie trägt eine hellblau-gestreifte Latzhose über einem weißen Body und lacht fröhlich und ohne Scheu in die Kameras. Er scheint sich in Südafrika pudelwohl zu fühlen. Mit seinem strahlenden Lachen wird er heute sicher auch Desmond Tutus Herz gewinnen.

Noch mehr süße Archie-Bilder!

Die Enkelin von Erzbischof Desmond Tutu, 87, die Autorin Mungi Ngomane, verfasste das Buch "Everyday Ubuntu: The African Art of Living Better, Together" geschrieben. Das Werk wurde Harry und Meghan sehr zu ihrer Freude geschenkt. Mungi postete auf ihrem Account zwei weitere bisher noch ungesehene Bilder des royalen Trios.

Prinz Harry hält auf den Fotos ihr Werk in die Kamera, während er seine süße Familie anstrahlt. Klein-Archie ist auf Mama Meghans Arm und krallt sich an ihr fest. 

Weitere Aufnahmen von Baby Archie in Afrika sehen Sie oben im Video.

Verwendete Quellen: Twitter, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals