Herzogin Meghan + Prinz Harry: Das Geheimnis hinter ihrem Hochzeitslied "Stand By Me"

Vier Monate nach der Hochzeit von Herzogin Meghan und Prinz Harry kommt ein neues Details über das romantische Fest ans Licht 

Hochzeiten der Stars

Es war einer der emotionalsten Momente der Traumhochzeit von Meghan Markle, 37, und Prinz Harry, 34: Ein Gospel-Chor interpretierte in der St. James Kapelle die Ballade "Stand by Me" von Ben E. King in einer ganz besonderen Version nur für das Paar. Das britische Magazin "Hello" bat die Mitglieder von "The Kingdom Choir" zum Interview - und erfuhr Interessantes.

Meghan und Harry: Ein langer Weg zum Traum-Song 

Die Entscheidung für den romantischen Song wurde in letzter Minute getroffen, verrät Sängerin Karen Gibson. Elf Mal mussten sie und ihre Gesangskollegen das Arrangement ändern, bis der Song perfekt war. Gibson erkärt: "Wir wurden gebeten, 'Stand by Me' zu singen. Also legten wir eine Interpretation vor, die pures Gospel war. Es war ein sehr voller Klang, den wir zu singen gewohnt sind". Doch Harry und Meghan gefiel der Song so nicht. Ebenso viele weitere Überarbeitungen. Also entschieden sich Meghan und Harry zu einem entscheidenen Schritt: Sie luden den Chor in den Kensington Palast für ein persönliches Treffen ein. 

"The Kingdom Choir" aus London sang bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle 

Private Audienz bei Braut und Bräutigam

"Wir kamen in den Kensington Palast und hatten Tee, Kekse und eine Unterhaltung. Man konnte sehen, wie sehr sie verliebt waren, nur anhand dessen wie sie sich gegenseitig ansahen und einander zuhörten. Dann machten wir in ein paar neue Arrangements und hörten was sie zu sagen hatten." Gesagt, getan. Der Chor arbeitete weiter an "Stand by Me" - bis zur zwölften Version. Doch für ein Übungs-Vorsingen vor dem Brautpaar blieb keine Zeit. Die finale Version hörten Meghan und Harry damit erst am 19. Mai in der Kapelle, wenige Minuten vor dem Jawort! Sie sei nervös gewesen, sagt Gibson. Doch Perfomance Numme 12 war ein voller Erfolg, wie TV-Bilder von den strahlenden Gesichtern von Herzogin Meghan und Prinz Harry zeigen.
Im Video sehen Sie den romantischen Moment mit "Stand by Me" noch einmal. 

 

Prinz Harry + Herzogin Meghan

Geheime Details zur Hochzeit des Jahres

Der Brautstrauß von Meghan Markle  Bei der  Auswahl des Brautstraußes beweisen Meghan Markle und Prinz Harry Fingerspitzengefühl. Zu Ehren der toten Prinzessin wählt das Pärchen Dianas Lieblingsblumen Vergissmeinnicht. Der Palast verrät im Anschluss, Harry hätte die Pflanzen eigens aus dem Privatgarten des Kensington Palastes gepflückt. 
Meghan Markles Schleier   Meghan trägt einen fünf Meter langen Seiden-Schleier, auf dem alle 53 Länder des Commonwealth vertreten sind. Die Nationalblumen aus jedem Land  sind auf ihren Schleier gestickt worden. Auch die Kalifornische Mohnblume ziert den Schleier, um Meghans Geburtsort zu repräsentieren. Die Winterblüte, die in Harrys und Meghans privaten Garten blüht, ist ebenfalls dabei.
Herzogin Catherine trägt ihr Outfit zum dritten Mal   Mit ihrem Outfit überrascht Herzogin Catherine: Zum Hut von Philip Treacy trägt sie ein Kostüm von Alexander McQueen, in dem sie nicht nur ein, sondern gleich ZWEI MAL zuvor erschienen ist. Und zwar vor drei Jahren bei der Taufe ihrer Tochter Prinzessin Charlotte (links im Bild) und bei einem Geburtstag von Queen Elisabeth II. Ob die Herzogin wohl sparsam ist oder einfach keine Zeit zum Shoppen hatte?! 
Die Botschaft hinter dem Outfit von Queen Elizabeth II.  Bei der Hochzeit von Harry und Meghan trägt die Queen ein geblümtes Kleid in grün, gelb, violett und grau mit einem limonengelben  Mantel und einen passenden Hut mit einer großen violetten Feder daran. Dazu kombiniert sie schwarze Schuhe und eine schwarze Handtasche. Queen Elizabeth ist dafür bekannt, mit ihren Outfits subtile Botschaften zu senden. Deswegen kann man davon ausgehen, dass sie sich nicht zufällig für den limonengrünen Mantel entschieden hat, den sie in der St. George's Chapel trägt. In der Farbpsychologie steht Grün für Frühling, Fruchtbarkeit und Wachstum.

14

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals